Ist es krankhaft, wenn man nichts mehr reden will? Halt nur wenns notwendig ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nop. Ich rede auch fast nichts, und kenne ein paar Leute, die manchmal echt nur auf vielleicht 100 Wörter pro Tag kommen. Mach dir keine Sorgen, du bist halt nur etwas introvertiert. Und vollkommen normal. Auch ist es für mich (persönlich) angenehmer, wenn jemand nicht die ganze Zeit redet und man auch gemeinsam mal einfach schweigen kann. Und falls du dich selbst fertig machst, dass du nichts redest, auch dass kann sich noch ändern im Laufe der Zeit!

Hi, es ist nicht normal reden zu wollen. Ich würde dir raten geh mal zu einem Arzt.lg

Ruman99 09.06.2014, 10:08

Wenn es nicht normal ist, reden zu wollen dann ist es genau das, was sie macht. Kleiner Grammatikfehler :-)

0

Wie geht es dir sonst gesundheitlich? Bist du generell glücklich mit dir? Ich frage nur weil ich diese Eigenart von einer Depression kenne.

Laurashiano12 09.06.2014, 10:14

Ich bin gar nicht glücklich mit mir.

0

Was möchtest Du wissen?