Ist es krank mit dem Handy in der Hand zu essen?

20 Antworten

Wer nicht mehr in der Lage ist, das, was er gerade tut, einfach zu tun, ohne etwas anderes zusätzlich zu tun, verliert ohnehin irgendwann den Überblick.

Im Zweifelsfall ist das tödlich, wenn man im Straßenverkehr unterwegs ist.

Wenn man durchs Daddeln am Handy lediglich vergißt, was und wann man gegessen hat, wird man fett.

Ich hoffe, du bist noch nicht so degeneriert, daß du meinen ersten Satz verstehen kannst. Schachtelsätze sind heute bei einigen Menschen schon ein K.O.-Kriterium, einen Text weiter zu lesen, weil es am Verständnis mangelt.

Daran hat das Handy einen sehr hohen Anteil.

Nö, du lädst dir die "Besteck-App" herunter, dann kannst du auch mit dem Handy essen. An der Messerfunktion müssen die Entwickler noch etwas feilen, aber z.B. Reisgerichte oder sehr dicke Eintöpfe kriegt man prima auf den Touch-Screen.

Natürlich ist das krank!

Schließlich ist es sich einhändig schwerer und du könntest das Handy einfach auf den Tisch legen bzw. es an etwas anlehnen, was auf dem Tisch steht, sodass du es besser siehst...

Werden wir Menschen langsam zu Sklaven der Technik?

Hallo,

obwohl ich sozusagen zu den "digital natives" gehöre, stehe ich einigen Entwicklungen kritisch gegenüber. Von meiner Warte aus gesehen werden Menschen immer stärker von der Technik abhängig, insbesondere seit der Existenz von Smartphones und Konsorten. Ich habe schon viele Apps gesehen, deren Sinn bzw. Nutzen mir ehrlich gesagt ein wenig schleierhaft ist, die aber trotzdem eine Vielzahl an Menschen an die Geräte gängeln, also keine Nischenprodukte mehr sind.

Das Leben soll dadurch leichter werden, jede Neuigkeit wird hoch angepriesen, solange der Innovationscharakter nur entsprechend hoch ist. Zweifel sehe ich kaum. Ich fürchte eine immer stärker werdende Abhängigkeit gepaart mit einem noch "besseren" Überwachungspotenzial, welches wohl völlig ausgeschöpft werden wird.

Seht ihr diese Entwicklung ebenso als gefährlich an? Besteht die Möglichkeit einer Abschwächung dieser Entwicklung, bzw. wie kann man dem so gut wie möglich entfliehen?

...zur Frage

Starke Handverkrampfungen was tun?

Hallo ich habe seit dieser woche starke handschmerzen Ich mache gerade ein praktikum in einem krankenhaus und schiebe auch oft betten. das viele lenken und bremsen mit der hand u.ä. macht meiner hand einige schwierigkeiten ich denke das hat auch viel mit dem tippen vom handy zu tun (so meine mama) aber auch erst seit neusten tut es weh wenn ich mein handy in der hand halte und festhalte... wisst ihr was ich dagegen machen kann und was das überhaupt wirklich ist?

lg

...zur Frage

Gibt es überhaupt noch jemanden ohne Handy?

Wenn ich rausgeh um frische Lust zu schnappen, seh ich nur Leute die am Handy sind. Wenn ich im Bus sitze, alle am Handy, in der Bahn alle am Handy, auf der Toilette, beim Essen am Handy, beim Schlafen sogar am Handy. Heutzutage wird alles am Handy gemacht, Essen wird fotografiert und gepostet, Beziehungsprobleme werden über Handy geklärt, Beziehungen werden über das Handy beendet. Wenn man sich heutzutage mit den Freunden trifft, unterhält man sich nichtmal richtig und hat Spaß, sondern jeder ist am Handy und guckt wer was gepostet hat. Irgendwie macht mir das total Angst, weil das kein Ende hat. Natürlich hat sowas auch Vorteile wenn man jemanden erreichen will, aber das reicht doch oder nicht. Wie steht ihr denn eigentlich dazu? Voll viele leben doch am Leben sozusagen 'vorbei' weil sie sich so reinsteigern, allein durch diese Netzwerke wie Facebook und alldem..

...zur Frage

Wer liest heutzutage noch Bücher? Mach ihr es noch?

Mir ist aufgefallen das heutzutage viele nur noch vor dem Fernseher oder Computer sitzen. Nur wenige nehmen sich noch ein Buch zur Hand. Sieht ihr das auch so? Liest ihr noch Bücher? Wenn ja, welche Art?

Ich lese...

...zur Frage

Braucht man heutzutage noch eine Küche bzw. muss man kochen?

Heutzutage gibt es ja alles von draußen. Egal ob gesundes (Chinesen, Subway, Döner etc.) oder ungesundes Essen (McDonalds, Burger King etc.), alles findet man draußen. Man kann im laden essen oder das Essen mitnehmen und daheim essen. Man spart sich Zeit und Stress. Der einzige Nachteil ist vielleicht, dass das Essen draußen vielleicht etwas mehr kostet, aber das ist auch nicht immer der Fall.

...zur Frage

Stimmt es, dass man auf gar keinen Fall bei Fieber auf Nahrung verzichten sollte?

Meistens wenn man krank ist hat man keinen Appetit um irgendetwas zu essen.Klar weiß ich sollte man sich nicht dazu zwingen,doch habe gerade es gehört,dass wenn man krank ist, man auf gar keinen Fall auf Nahrung verzichten sollte.Stimmt es und was sollte man essen damit man schnell wieder gesund wird und es einem nicht schadet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?