ist es kompliziert und teuer die Einschaltphasen einer Haustreppenbeleuchtung zu verendern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie in den anderen Beiträgen schon erwähnt, ist ein Aufteilen nicht einfach möglich. Das Ändern der Schaltdauer ist dafür umso einfacher, wenn man weiss, wo das Zeitschaltrelais ist. 

Meist befindet es sich in dem Haupt-Zählerkasten, in dem die Stromzähler aller Parteien untergebracht sind. Ein Zähler ist dann für den Allgemeinstrom zuständig und von ihm ab gehen ein paar Leitungen zu Sicherungsautomaten, die u.a. Kellerlicht und Treppenhauslicht schalten. 

Hier befindet sich meist auch das Relais, mit dem man die Schaltdauer einstellen kann. Im Foto ist ein typisches Relais zu sehen. Am kleinen Kippschalter oben rechts kann man von "Zeitgesteuert" zu "Dauerlicht" umstellen, was bei Umzügen zB. hilfreich ist. 

Am Rädchen links kann man die Zeit in Minuten frei einstellen, so daß der Schaltintervall kürzer oder länger andauert. 

Die Zeit sollte aber lang genug eingestellt sein, damit ein langsam gehender Mensch mit seinen Einkäufen auch nachts noch sicher zu seiner Wohnungstür kommt, denn auch im Sommer ist es in der Nacht dunkel ;) 

Um zu sparen ist ein Austausch der Leuchtmittel (von 60 W Glühfaden auf zB. 6 W LED)  oft sinnvoller als das verkürzen der Schaltzeit. 

ein Timer sollte im Sicherungskasten sein. Darüber kannst die Schaltzeiten regulieren. Unabhängig ob Tag oder Nacht. Läuft immer über das Einschalten.

nur Trennbar bei separater Ansteuerung.

Das geht sicher, aber ich habe im Netz nichts gefunden, was dir helfen könnte. In unserem Haus hatten wir das gleiche Problem und ich habe den Hauswart angerufen, der die Lichtdauer sofort verlängert hat, damt wir nicht zwischendurch im Dunkeln stehen. Frage doch einmal den Vermieter.

Aufteilen ist kompliziert, würde ich davon abraten. Verkürzen ist einfach - normalerweise ein Handgriff, würde ich mal die Hausverwaltung machen lassen.

Aufteilen geht nicht so einfach. Aber die Zeit verringern geht. Dazu muss nur die Zeit am Treppenlichtrelais runter gestellt werden.

Normalerweise über ein Schaltrelais mit Timer. Den kann man dann einstellen.

Zum Aufteilen auf mehrere Phasen brauchst Du natürlich für jede ein separates Zeitglied.

Aber wozu? Du kannst doch die Einschaltdauer des vorhandenen Zeitgliedes regulieren. Entweder ist da ein kleines Drehknöpfchen dran oder ein Drehtrimmer, der mit einem Schraubendreher verstellt werden kann.

Was möchtest Du wissen?