Ist es komisch/peinlich wegen einer Lehrerin zu weinen?

9 Antworten

Deine Mitschüler mögen es vielleicht komisch finden, aber DU musst dich auf keinen Fall schämen. Es sind DEINE Emotionen und allein DU musst dich "wohl" fühlen, beim dem, was du tust.

Es ist überhaupt nicht schlimm, jemandem seine Gefühle und Emotionen zu zeigen. Das zeigt nur Menschlichkeit.

Bleib, wie du bist. Emotional

das ist mir auch schon fast passiert. Meine absolute Lieblingslehrerin"Frau Neumann" musste gehen und als es der letzte,Tag,die letzte Stunde war,habe ich fast geheult. Und.. Bleib so wie du bist.. Es sind ja deine Emotionen!:)

0

Wenn etwas in deiner Situation peinlich war, dann die Leute, die dich entsetzt angesehen haben ! Sowas ist normal und nichts daran ist peinlich! Gefühle sind menschlich. Unsere Klassenlehrerin hatte uns vor den Ferien auch verkündigt, dass sie für ein Jahr babypause hat und es haben einpaar auch angefangen zu weinen. Mach dir kein Kopf drüber und ignorier diese Leute :) Alles Gute <3

Nein, das muss dir absolut nicht peinlich sein. Ich trauere auch meinem alten Klassemvorstand nach, weil er eibfach toll war. Du hattest sie einfach gern und du wirst sie whsl nicht mehr sehen, daran ist nichts peinlich. ;)

Was möchtest Du wissen?