ist es komisch/peinlich mit 24 in die Berufsfachschule für Sozialassistentin zu gehen?

5 Antworten

Ach wo, mach Dir da mal keinen Kopf, mit 24 bist Du immer noch so jung, dass der Abstand zu 18jährigen nicht so sehr auffällt.

Ausserdem hat jeder von uns eine andere Geschichte; Du kannst krank gewesen sein oder lange im Ausland, oder hast eben erstmal was ganz anderes gemacht - es ist nicht automatisch ein Zeichen des Versagens, erst spät zu beginnen, das wird ganz sicher niemand von den anderen so sehen.

Wer weiß, vielleicht bist Du gar nicht die Einzige, die ein paar Jahre älter ist, und warum solltest Du es nicht genauso schaffen wie die anderen. Nur Mut!

Eine Freundin hat diese Ausbildung vor ein paar Jahren gemacht und das Alter lag zwischen 16 und 45. Auch in meiner Ausbildung (ist zwar eine ganz andere Richtung) lag das Alter zwischen 16 und 37. Also denke ich mal das du auch nicht die einzige sein wirst

Es ist doch völlig egal, was die anderen denken.

Du wartest seit 2 Jahren auf einen Schulplatz. Sei froh und glücklich, dass du jetzt einen hast und bemühe dich.

Dann wirst du die Ausbildung auch schaffen.

Was möchtest Du wissen?