ist es komisch sie immer noch zu besuchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das mit den Gedanken, dass die Kinder dich vllt. nicht mehr kennen oder die Erzieher genervt sind kenne ich, das kommt aber nur wenn man zu lange drüber nachdenkt. Geh einfach hin und dann wirst du dich ganz schnell selber fragen wie du überhaupt auf solche Gedanken gekommen bist, weil sich dort genau das Gegenteil abspielen wird :) Weiß ich aus Erfahrung. Die Kinder freuen sich fast noch mehr wenn du länger nicht da warst.

Danke aber gilt dies auch wenn es sogar schon 10 Wochen her ist als ich zuletzt dort war?:)

0
@hihi3000

Klar umso mehr eigentlich. Ich war mal 1 Jahr täglich in einer 1.Klasse als Schulbegleiter. Als das dann vorbei war bin ich nach min. 6 Wochen Pause (vllt. sogar länger) in die Schule gekommen (allerdings hab ich das mit der Lehrerin ausgemacht gehabt) und die Kinder haben mich fast erdrückt vor lauter umarmen und was weiß ich. Die Lehrerin hat mich dann hinterher als die Schüler weg waren gefragt, ob ich 1 mal die Woche kommen möchte und mit den kleinen lesen üben möchte, wenn ich Zeit und Lust hab. Und dann war ich da wieder 1 mal pro Woche :D

Wie das mit den Erziehern ist weiß ich nicht, mein Tipp ist da, einfach beim 2.ten Besuch mal vorm Heimgehen nachfragen, ob es eigentlich stört oder nicht und auch am besten ein 2.tes mal gleich nachhaken weil die meisten aus Höflichkeit einfach sagen "jaja du kannst gerne vorbeischauen wann du möchtest" und innerlich aber eigentlich keine Lust drauf haben. Einfach fragen obs passt, und dann nachhaken obs es echt okay oder ob das die Kinder durcheinander bringt und wenn sie dann immer noch ja sagen, dann passt das schon. Bei den Kindern wie gesagt musst du dir null Sorgen machen :D

1
@GerTodesengel

OK viele vielen dank aber dennoch finde ich dass es bei dir ein bisschen anders ist denn du warst ja ein ganzes Jahr bei denen und ich nur 7 -8 tage :/

0
@hihi3000

und bei mir sind es nur 10 kinder im alter von 6-12 Jahren :/

0
@hihi3000

Hmm, wie viele Kinder das sind ist ja egal. Wegen den 7 Tagen keine Ahnung. Erinnern werden sie sich auf jedenfall. Vielleicht ist die Freude dann nicht soooo riesig wie ich es kenne weil du halt wie gesagt nur 7 Tage da warst du die Bindung dann nicht so eng ist. Also Angst, dass dich jemand nicht mag brauchst du auf keinen Fall haben. Sag einfach "Hi ich wollte mal vorbeischauen :) " Frag wie es so geht, Smalltalk mäßig. Dann erkennst du auch ganz gut ob du den Erzieherinnen eher auf die Nerven gehst oder ob du gern gesehen bist. Und es kommt nicht so rüber als würdest du dich aufdrängen wollen, weil du ja grade "in der Nähe warst" und "spontan" vorbeigeschaut hast wie es so geht ;)

Haha, jaja, alles aus Erfahrung :D

1

Ich glaube nicht, dass es komisch aussieht. Die Erzieher wären vielleicht sogar froh, wenn du weiterhin ehrenamtlich dort mithelfen würdest. Und vergessen haben dich die Kinder bestimmt nicht, denn so lange waren die Ferien ja auch nicht. Geh einfach wieder hin, frag die Erzieher ob es ihnen recht ist und warte auf die Reaktionen der Kinder. Ich bin sicher, alle freuen sich dich wieder zu sehen.

Welch Frage. Klar kannst du da hingehen. Ich kann mir vorstellen, dass sie die Floskel 'Ich melde mich/ besuche euch' schon oft gehört haben und positiv überrascht wären, wenn es wirklich mal einer macht. Zu oft ist es einfach nur dahingesprochen um den Abschied leichter zu machen und dann - aus den Augen, aus dem Sinn.

Was möchtest Du wissen?