Ist es komisch in der heutigen zeit noch briefe zu schreiben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde es sehr schön, ihm so positive Dinge in einem Brief zu schreiben. Wenn es ihm etwas bedeutet, kann er es lange aufheben und immer wieder lesen. Bei einer SMS ist das schwieriger. Handy kaputt, SMS weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deiner Frage sagst du indirekt, dass Briefe nicht in die heutige Zeit gehören weil sie.. uncool sind? Oder wieso? ;-)

Briefe sind die persönlichste Art etwas mitzuteilen. Du setzt dich damit auseinander was du schreibst - und in welcher Reihenfolge. Und du kannst es niemals mehr zurücknehmen. Außerdem versucht man schön handschriftlich zu schreiben, ohne Emojis und Rechtschreibkorrektur - was den Menschen in der heutigen Zeit sehr schwer fällt. Es ist eine Kunst einen Satz so zu verpacken, dass er positiv rüberkommt - ganz ohne smileys.

Vielleicht ist das der Grund wieso Briefe nicht in die heutige Zeit gehören wie du sagst... weil es viele einfach nichtmehr können.

Ich denke für dein Anliegen ist das sogar das beste Mittel um der anderen Person deine Gedanken und Gefühle aufzuzeigen. Dein Vertrauensmensch wird den Brief nicht wegwerfen und ihn vielleicht immer wieder lesen wenn es ihm schlecht geht.

Und überhaupt - über Briefe freut sich doch jeder :-)

LG
eine Briefeliebhaberin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schriftform für persönliche Mitteilungen ist auch heutzutage noch legitim. Man muss doch nicht alles mündlich erledigen.

Auch der sprachliche Ausdruck unterscheidet sich zwischen mündlicher und schriftlicher Form.

Ob man nun den Brief per Post schickt, per E-Mail oder ihn persönlich überreicht, das ist eine Stilfrage. Handschriftlich abgefasste Papierbriefe auf schönem, hochwertigem Papier sind am stilvollsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es ist überhaupt nicht komisch, sondern ein Zeichen von "Gedankenarbeit".

Im Gegenteil:

da es heute so selten geworden ist, Briefe zu schreiben, ist es ein besonderes Zeichen von Wertschätzung, sich hinzusetzen und seine Gedanken in einem Brief zum Ausdruck zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst ihn ja kurz und knapp erklären was da drin steht, sonst ist er wahrscheinlich ein bisschen verwundert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Bombon,

es ist sogar wichtig, Briefe zu schreiben. Und er Brief (ob elektronisch oder per Hand geschrieben) darf auch richtig lang sein. Das Gefühl, einen Brief zu erhalten und lesen zu dürfen ist einfach nur schön.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?