Ist es Körperverletzung, wenn man in der Schule nicht aufs Klo darf?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

NEIN.

Weder Körperverletzung noch Nötigung.

Für die Erfüllung körperlicher Bedürfnisse gibt es die Pausen. Und von einem Schüler kann man ab der 5. bis 6. Klasse erwarten, dass er seine Körperfunktionen für 90 min kontrollieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Körperverletzung währe und man jede solche Kleinigkeit zur Anzeige bringen würden, dann hätte die Polizei viel zu tun und ...

Also NEIN. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter, in dem man zur Schule geht, sollte man von einem Menschen erwarten können, daß er seine Bedürfnisse, wie kacken, pinkeln, trinken und essen, ebenso telefonieren und simsen in den Pausen erledigen kann.

Immerhin ist dazu alle 45 Minuten Gelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überhaupt nicht oder nur während des Unterrichtes?

Eigentlich sollte man seinen Unterleib insoweit unter Kontrolle haben, das  man ne 3/4 Stunde durchhält. In Außnahmefällen wie Durchfall o.ä. wird dir niemand den Gang zur Toilette verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , in der Schulordnung wird stehen das die Toiletten , während der Pausen und wechselpausen aufzusuchen sind, diese Regeln hast du unterschrieben und zur Kenntnis genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldkobold
12.06.2016, 13:51

n sch.... hab ich unterschrieben

0
Kommentar von marcel98
12.06.2016, 14:02

und wenn schon, Verträge , die unter Zwang unterschrieben worden sind, sind nicht rechtsgültig , vorallem wenn sie dem Grundgesetz widersprechen ^^ man hatte keine Wahl, man wurde förmlich gezwungen diesen shit zu unterschrieben

0

Notdurft nennt man das, dieses Stichwort würd icu dem Lehrer sagen.

Im Grundgesetz steht sogar, dass wenn man dringend auf Toilette muss, dass man sogar bei fremden Menschen klingeln kann, und die dazu verpflichtet sind , dich eigentlich auf die Toilette zu lassen (aber keiner würde da eh klingeln ^^).. also steht da nicjt so umgangssprachlich aber ja...

Also der Lehrer muss dich aufs Klo lassen und wenn nicht, einfach gehen und wenns Konsequenzen geben sollte, dann einen großen Aufstand machen mit allem drum und dran, lehrer , Eltern , Direktor usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Das ist ein normales Bedürfnis und muss raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir elegant in die Hose, (kauf dir eine CapriSonne) und schreie:
"Herr Lehrer, ich hab sie darum gebeten, schauen Sie was passiert ist!"

Danach rennst du aus dem Klassenzimmer, Lachst dich Kaputt, und machst elegant den Rest des Tages Frei. Peace.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du hast genug Pausen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle hier sagen nein aber wer die regeln kennt weiß das es als körperverletzung gilt und teilweise für folter.Ich entschuldige mich wegen meiner rechtschreibung da ich grad mein Geschäft mache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du stellst öfter komische fragen auf die man nie kommen würde und dabei sind die auch noch ernst gefällt mir irgendwie :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein

trink einfach weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, aber nötigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?