Ist es Körperverletzung, wenn ich jemanden eine Backpfeife gebe, die keine Spuren hinterlässt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, ist Körperverletzung. Wenn der "Gegner" Zeugen hat, sieht es für Dich schlecht aus. Wenn nicht, steht Aussage gegen Aussage und dann hast Du halt Glück gehabt. Besser ist allerdings die Streitereien verbal auszutragen. Wo der Verstand aussetzt startet die Gewalt. Gruß Lorbass

Ja, ist jedoch ein Antragsdelikt, der jenige, dem du eine Backpfeife gegeben hast muss innerhalb von 3 Monaten Strafantrag stellen, ich glaube aber nicht, dass derjenige sich deswegen den Stress machen und das durchziehen wird.

Mach das mal bei deinem Chef und Eltern, dann siehst du auch die Folgen davon.
Klar ist das eine Straftat, jedoch sollte man abwägen können, wann das Sinn macht und ob es Zeugen gibt.

Natürlich ist es Körperverletzung.

ja ist es aber ohne video bilder oder  zeugen nicht nachweisbar

Was möchtest Du wissen?