Ist es kindisch mit 12 in einem indoorspielplatz zu feiern?

6 Antworten

Hallo alexs12, 

ich fand solche Teile immer Hammer geil und ich würde glaub auch mit 19 Jahren in sowas nochmal hinein gehen, wenn die ganzen Sachen nicht für kleine Kinder geeignet wären.. also ich glaube schon, dass man dort seinen Spaß haben kann.. es kommt natürlich auch darauf an, was geboten wird.. und eventuell ist es auch nicht ganz so lustig, wenn da wirklich nur 6-8 Jährige herum laufen und ihr als "große Jugendliche" dazwischen rumrennt.. 

Finde ich nicht kindisch, wenn du die richtigen Leute einlädst, wird das bestimmt auch mega witzig und macht Spaß. Wir haben das in der 8 Klasse als Schulausflug gemacht (ins Sensapolis) und es hat voll viel Spaß gemacht, also wenn du es willst, mach das!

Danke für die nette antwort❤❤

0

Das ist völlig ok.

 Möglicherweise ist es Dein letzter Geburtstag dort...

 Viel Spaß und behalte diese Erinnerungen

Warum fühlen die sich so cool?

Hey!

Wir waren jetzt von Montag bis Freitag auf Klassenfahrt (7. Klasse)

Die Jungs aus der Klasse sind alle 12. Ein paar Mädchen und ich sind 13.

Es gibt aber 2 Mädchen in der Klasse, die sich total cool fühlen, denken sie wären weiterentwickelter als die anderen. (Beide sind 12) Die machen alles, damit sie bei den Jungs gut ankommen. Zum Beispiel waren die auf Fahrt die ganze Zeit mit den 3 "coolen" Jungs in unserem Zimmer und haben so laut Musik gehört, immer so komische Rap Lieder...

Und dann haben sie über uns (und wir waren dabei) so richtig abgelästert, gesagt wir wären kindisch, weil wir lieber unsere Ruhe haben anstatt die ganze Zeit bei den Jungs zu hocken und uns ach so cool fühlen.

Warum machen die das? Ich hab nämlich das Gefühl, sie sind eher die unentwickelten.

Ist das normal? Ich mein, man muss ja mit 12 noch nicht Lieder hören, in denen es die ganze Zeit um Kokain und so geht, oder sehe ich das falsch?

...zur Frage

Was finden 12 jährige Jungs an Mädchen cool?

Mal eine Frage an die Jungs: Was findet ihr an Mädchen gut oder cool, wenn ihr 12 oder 13 seit oder auch ward?

...zur Frage

Wie findet ihr dieses Zimmer?

(z.B. kindisch, zu bunt, cool, schön, hässlich) Ist das Zimmer für eine 14 jährige angebracht? Wie könnte ich es noch mehr dekorieren? Oder anders dekorieren? (z.B. Tagesdecke auf Bett und Kissen in hellgrün, Orange-rot und violett drauf, wäre meine Idee)

[Fotos vom Support entfernt]

...zur Frage

Wo in München könnte ich meinen 13. Geburtstag feiern?

Hey,ich habe am 30.9. mein 13.Geburtstag.Ich weiß das ich mir noch zu früh darüber Gedanken mache wo ich feiern soll,aber bei mir ist jedes Jahr das gleiche Problem,das ich nicht weiß,wo ich feiern soll.Ich werde an dieser Woche entweder am Freitag oder Samstag feiern.Es werden HÖCHSTENS 12 Personen (mit mir) und davon 2 Jungs und der Rest Mädchen.Ich würde gerne irgendwas neues erleben und nicht wie fast jeder Kino,Bowling,oder so...!! PS: ich brauche was in München! Vielen Dank im Vorraus :))

...zur Frage

Ich bin 15 und habe eine Figur wie eine 11 jährige!?

Hi ich bin ein Mädchen, 15 Jahre alt, bin 1.65 groß und wiege 43 kg. Ja das klingt sehr wenig aber ich esse sehr viel und gerne und nehme einfach nicht zu. Meine Mutter hat gesagt das war bei ihr bis sie 18 war genauso und ich muss einfach warten, aber ich kann nicht mehr ... In der Schule wird mir so oft gesagt dass ich ein Stock ohne weibliche Kurven bin ... Das hat schon mit 13 angefangen, zuerst habe auch nicht hingehört aber jetzt 2 Jahre später merke ich einfach wenn ich die anderen Mädchen aus meiner Klasse ansehe, die übrigens alle jünger als ich sind weil ich die Älteste in der Klasse bin * nein ich bin nicht sitzen geblieben *, sehen alle so hübsch und erwachsen aus ... Sie haben Brüste , Hüfte , Po und sehen auch vom Gesicht älter aus. Auch vom Verhalten her bin ich noch etwas kindisch und egoistisch ... Ich versuche es zu ändern aber es geht irgendwie nicht ... Ich habe meine Tage erst mit 14 1/2 bekommen ... Irgendwas stimmt doch mit mir nicht ... Was denkt ihr? Normal oder unormal ... Und was kann ich tun um endlich erwachsener auszusehen ???

...zur Frage

Ausziehen oder nicht, wegen Studium und stressigen Eltern?

Hallo Community, ich bräuchte bitte eure Hilfe, es ist sehr notwendig, denn in meinem Kopf schwirren täglich dieselben Fragen und ich habe keinem dem ich sie stellen kann bzw. von meinen Problemen erzählen kann. Warum? Das werdet ihr beim Lesen feststellen glaubt mir. Naja also zuerst ein paar kurze Fakten damit ihr euch so circa vorstellen könnt wer ich bin bzw. in welcher Lage ich mich befinde. Also ich bin eine gute Schülerin (Notendurchschitt:1.6) aus Österreich und 17 Jahre alt. Bald trete ich zur Reifeprüfung/Matura an (nächstes Jahr), aber das Problem ist 1. ich fühl mich noch immer wie ein kleiner Kindskopf und unreif. Ich stell viel Blödsinn an und benehm mich auch so. Aber in meiner Klasse benehmen sich alle so, dass gibt mir ein wenig Trost, denn das zeigt das ich nicht die einzige kindische bin. Aber mein ALLERGRÖßTES Problem ist, dass ich mich nächstes Jahr entscheiden muss, WO ich studieren will. Ich hätte die Möglichkeit in meiner Umgebung zu studieren oder eben woanders. Nur ich bin nicht sicher, ob ich erwachsen genug bin, ALLEIN in einer völlig fremden Umgebung leben zu können...Naja meine Eltern sind MEGA streng, da sie zwar nicht sooo religiös sind, aber trotzdem Sachen wie kein Geschlechtsverkehr vor der Ehe, kein Freund der nicht aus meinem Land kommt und blablabla vertreten. Ich darf nicht mal am WE fortgehen, geschweige denn etwas mit MÄDCHEN unternehmen ohne vorher ständig darum bitten zu müssen, und WENN sie ja sagen, dann quetschen sie erst mal alles an Info aus mir raus: Was wir machen, Wann, Wo, Mit wem...Und immer werden sie dann sauer, dass ich mit Freunden abhängen will und nicht lerne. Dabei lerne ich echt genug, aber sie vertrauen mir nicht, sie vertrauen mir kein bisschen. Das wären Argumente die mich dazu überreden würden auszuziehen...aber andererseits gefällts mir ja irgendwie doch im Hotel Mama. ;) Nur seitdem ich einen netten Menschen kennengelernt habe...der aber Österreicher ist..hat sich meine Lage geändert. Ich würde ihn gerne öfters treffen und auch in der Öffentlichkeit aber hier ist das nicht möglich wegen meinen Eltern. Deshalb frage ich mich ständig: AUSZIEHEN ODER NICHT? Ich hab angst, dass ich nicht mehr so viel kontakt zu meiner Mama haben werde, ich liebe sie über alles und hab angst das ich heimweh bekomme, was wahrscheinlich auch der fall sein wird....naja alles wird so schnell gehen..studieren, freund, arbeit, familie aber was ist mit meinen Eltern und meinen Geschwistern? Ich möchte Ruhe und eigenständigkeit (meine Mama macht echt alles, die steht sogar früh auf nur um mir frühstück zu machen, obw. ich ihr 1000 mal gesagt hab dass ich das mal selber machen will) aber andererseits will ich jeden moment dabei sein, wenn meine mama von der arbeit kommt, wenn sie alle zusammen fernsehen, zusammen abend essen, was sie zusammen reden...ich will sie nicht...naja aus den augen verlieren und..erwachsen werden. Das geht mir zu schnell. Danke fürs Lesen, ich hoffe euch fällt dazu was ein...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?