Ist es Kinderausbeutung, wenn ältere Geschwister auf ihre jüngere Geschwister aufpassen müssen?

8 Antworten

Kommt auf die Intensität an. Wenn man das quasi 24/7 machen sollte und die Eltern sich da völlig abseilen - ist es nicht gut - "Kinderausbeutung" gibt es in dem Begriff halt nicht. Aber dann sollte man was tun weil es nicht sein kann, dass Kinder für Kinder zuständig sind so viel.
Ansonsten - wenn sich das halbwegs im Rahmen hält und das ältere Kind auch alt genug ist und die Verantwortung für einen gewissen Zeitraum tragen kann - ist das völlig in Ordnung und auch gut.

Wenn ältere Geschwister alt genug für diese Aufgaben sind, können sie eine Kinderbetreuung durchaus mal übernehmen.

Manchmal sind alleinerziehende Mütter darauf angewiesen, dass ihr älteren Kinder auf die jüngeren aufpassen.

nein ist es eigentlich nicht sofern es nicht übertrieben ist wenn man mal auf ein Kind 3 4 Stunden aufpasst ist es zumutbar aber wenn das täglich vorkommt beziehungsweise noch mehr dann ist es zu mindestens grenzwertig

Was möchtest Du wissen?