Ist es jetzt irgendwie ein Trend dick/übergewichtig zu sein?

8 Antworten

Geschmack ist verschieden. 

Ein "Schwimmring" ist durchaus in Ordnung. Aber natürlich gibt es einen Unterschied zwischen "dick" und "kurvig". Wo genau der liegt, ist eben geschmackssache.

Schade ist, dass viele junge Mädchen und auch erwaschesene Frauen nicht mit dem zufrieden sein können ,was sie haben und was sie sind. Die meisten wollen sich in irgendeine Richtung (ob nun überschlank, oder kurviger) verändern.

Ob du nun aber in deinen Definitionen in der Allgmeinen Norm oder komplett daneben liegt, kann man dir ohne bildhafte  Beispiele nicht sagen.

Eher wirklich kurvig zu sein. Die eher mehr zu "dick" tendieren sagen sich halt, dass sie kurvig sind für ihr Selbstbewusstsein, was eigentlich schade ist, weil auch dicke Menschen schöne Menschen sind .

Es wird auch gerne als thick bezeichnen, obwohl es dick heißt ist aber hier eine gute kurvige Proportion des Gewichts, der Muskeln und der Knochen gemeint.

Im allgemein, finde ich persönlich,  sollte es aber egal sein wie man geformt ist. Manche Frauen sind halt mehr dünn, andere eher kräftiger und wieder andere haben eine typische Sanduhr Figur (breite Hüften, schmale Taille und viel Brust, die vom Umfang her im Gleichgewicht mit der Hüfte steht) , die als absolutes Schönheitsideal gilt,  aber alle sind schön und es gibt kein ideal, da wenn alle Menschen ideal aussehen würden, sähen wir alle gleich aus und das wäre absolut furchtbar. Es sehen ja jetzt schon fast alle Mädchen gleich aus.

Dick sein ist ein Lifestyle den viele Leute nicht verstehen, wir genießen unser leben und bewegen uns meist wenig weil wir ,,Faul'' sind, ist zumindest bei mir so und gerade im 21. Jahrhundert ist das den meisten Menschen eh egal, dass gute ist, das man Fett immer abnehmen kann wenn man es unbedingt will.

Bei Frauen denke ich das Kurven sexy sind und ich finde es besser als so abgemagerte Dinger... 

ACHTUNG: Hierbei vertrete ich lediglich meine Meinung, eure Meinungen können abweichen!

Breite Hüften!? =(

Ich hab eine schmale Taille aber total breite Hüften was kann ich dagegen tun ?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Keine kurven.. Schlimm?

Hallo
Ich habe eine frage und zwar bin ich eher so ein schlanker typ, meine mutter war genau so wie ich also ich habe eine taille aber keine kurven! Das regt mich voll auf.. Wenn ich andere mädchen sehen die breitere hüften haben dann bekomme ich komplexe.. Ist das sehr schlimm? Ich bin 1.68 und aber sonst bin ich nicht sehr dünn also 54 kilo und keine ahnung aber auch wenn ich probiere zu zunehmen bekomme ich keine breiteren hüften, das liegt wohl an den genen der mutter :/

...zur Frage

Lieber kurvig oder lieber dünn?

Ich habe ein Problem mit meinem Gewicht, obwohl meine Figur eigentlich schön ist. Ich bekomme von Männern nicht selten gesagt, dass ich eine optimale Figur habe und nicht abnehmen sollte, obwohl ich rein rechnerisch leichtes Übergewicht habe.

Daher meine Frage:

Bevorzugt ihr eine Frau mit Kurven (Busen, schmale Taille, breite Hüften, runder Po) also nicht fett, sondern proportioniert

Oder wirklich dünne Frauen?

Lg

...zur Frage

Bin ich schlank oder Kurvig?

Hay Leute,

mit ist aufgefallen dass alle immer einen Riesen Unterschied zwischen dünnen und kurvigen Frauen machen, dabei gibt es so viele die einfach eine Mischung aus beidem sind. Ich bin 1,63 und wiege 55kg. Während mein Oberkörper Ziemlich schmal und zierlich ist ( sehr flacher und dünner Bauch, schmale Taille), ist mein Po groß und ich habe breite Hüften. Meine Beine sind weder dürr noch allzu dick, eben Mittel. Wann kann ich mich nun angesprochen fühlen? Bei " dünn " oder bei "kurvig"? :D

Danke im Voraus

...zur Frage

Hab ich eine gestörte selbstwahrnehmung (finde mich dick)?

Hallo:) es geht um folgendes : ich finde mich zu dick und möchte schon sehr lange abnehmen (leider ohne Erfolg). In den letzten 2 Jahren hab ich etwas abgenommen und stark wieder zugenommen (ps bin 15 Jahre alt). Ich fand mich damals mit etwa 50 kg viiel zu dick, und jetzt, 1 Jahr später schaue ich mir Bilder von damals an und denke, ich war da eigentlich schon schlank .. Jedenfalls wiege ich jetzt deutlich (!) mehr leider, aufgrund vieler fressattacken.. Ich möchte jetzt einfach eure Meinung hören : sehe ich dick aus ? Ich finde meine Oberschenkel viiiel zu dick, mit dem Rest meiner Figur bin ich noch einigermaßen zufrieden. Obwohl ich auch Bauch habe.. Na ja . Im Anhang findet ihr ein Bild von meinen Beinen. Sagt bitte eure Meinung. Danke :)

...zur Frage

Zu dick mit 14 Kleidergröße M/L (40/42)?

Hey also zu meinen Proportionen : Ich bin 1.74m groß und bin vom Figurtyp X also breite Hüften,wenig Bauch,schmale Taille,breitere Schultern, mittlere Oberschenkel+Po und dann relativ schmale Beine.Findet ihr Kleidergröße M/L bzw 40/42 manchmal 38 zu dick oder normal?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?