Ist es in Ordnung wenn Männer reitstiefel tragen?

14 Antworten

Natürlich kannst Du mit dem Pferd spazieren gehen und Reitstiefel dabei tragen!

Ich spaziere auch mit Reitstiefel, wenn ich kein Pferd dabei habe, ist doch chic. ;-)

Ich weiß nicht was dagegen spricht, unbequem finde ich Reitstiefel auch nicht, wenn die richtig passen, ist es durchaus bequem.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Cool

1

Da es beim spazieren keinen Dresscode gibt kannst du tragen was du möchtest und worin du dich wohl fühlst.

Reiten ist keinesfalls nur was für Frauen. Schau dich mal im Spitzensport um. Sowohl im Spring- als auch im Dressursport ist das männliche Geschlecht gut vertreten.

Warum solltest du in der Situation keine Reitstiefel tragen?

Wenn ich an meinem Motorrad schraube, dann trage ich auch einen Blaumann und Arbeitsschuhe.

Wäre ich Chirurg, dann würde ich einen Kittel tragen und im OP entsprechende OP-Kleidung.

Schau dir mal an, welche Deutschen Meister im Springreiten Männer sind:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Deutschen_Meister_im_Springreiten

Man sollte sich nicht von der Meinung irgendwelcher Leute, die keine Ahnung von der Materie haben abhängig machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Klar kannst du das machen, ich selber trage zwar lieber Stiefeletten als Stiefel aber warum denn nicht?

Klar kann ich mir vorstellen das man dich vllt komisch anguckt aber wenn man mal überlegt sind im Springsport ab den höheren Klassen eher Männer als Frauen (:

Wenn du ein Pferd hast, wirst du dich doch längst über solche kindischen Vorurteile hinweggesetzt haben. Und du müßtest eigentlich schon längst bemerkt haben, dass das Spazierengehen mit Reitstiefeln keine Frage des Aussehens , sondern aus praktischen Gründen einfach ziemlich unklug ist. Mit Motorradstiefeln würdest du ja wohl auch nicht wandern wollen, oder?

Was möchtest Du wissen?