Ist es in Ordnung im Fitnessstudio Geräte lange zu benutzen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Regel ergibt es keinen Sinn mehr wie fünf Sätze bei einer Übung zu machen, deswegen würde man pauschal auch sagen, dass man max. 10 Minuten für eine Übung braucht. Es kann aber auch sein, dass man mehrere Übungen an einem Gerät macht, weil einige Geräte vielseitig verwendbar sind, beispielsweise Squadrack oder Seilzug. Solange jemand wirklich trainiert, kann man sich nicht darüber beschweren wenn er auch 1h drin ist, aber was gar nicht geht, ist ein Handtuch rein, ein Satz machen, 10 minuten spazieren gehen, wiederholen und dabei niemand anderen rein lassen. Bei Ausdauertraining ist das was anderes, aber in der Regel gibt es auch mehrere Ausdauergeräte.

Aktiv benutzen ist ok.

Wenn du 20 sätze für dein Training brauchst kannst du Staffeln, in dem du 3 Sätze machst und dann erst mal andere Übungen machst. Die Pause zwischen zwei sätzen reicht ziemlich präzise um jemand anderen dran zu lassen.

SOBALD DU EIN GERÄT NICHT BENUTZT DANN MACH PLATZ! Alle nutzer des Fittnesstudios bezahlen dafür.

Geräte zu Blockieren ohne sie zu nutzen ist sehr Rücksichtslos.

Gute studios schmeissen mitglieder auch raus wenn das Blockieren wiederholt passiert.

Das stimmt teilweise

0

Ich würde sagen 10 Minuten pro Gerät sind ok, bei Ausdauergeräten natürlich mehr aber da sind selten alle besetzt. Und du kannst dich ja zwischen den Sätzen umschauen ob jemand anderes dich beobachtet (was wahrscheinlich bedeutet er wartet darauf das du fertig wirst) und dann beeilst du dich einfach etwas.

Wenn du aktiv daran trainierst dann ist es eben so. Wenn du aber nur Rum sitzt dann kannste auch nach Hause. Versteh die Leute nicht die ins Gym gehen und alles besetzen

Das einzige "Gerät" an dem du lange trainieren kannst, ist das Rack. Die ganzen anderen Geräte sind vorwiegend ISO Übungen: Schulterpresse, Bizepscurls, Beincurls.. Was willst du da ewig lang herumtrainieren?

Was möchtest Du wissen?