Ist es in Ordnung den Arzt anzulügen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Falls Du arbeitest und es kommt raus, z.B. wenn ein Arbeitskollege dies hier liest, ist es ein Kündigungsgrund. Wenn Du Schüler bist, ist es auch nicht o.k. Du hast genug Ferien.

Der Arzt kann Dich dann eben nicht entsprechend den Tatsachen behandeln. Was das im Einzelnen bedeutet kann nur die lügende Person wissen.

Habe ich auch schon. Da fand ich keinen Arzt der mit Ehrlichkeit gesundheitsfördernd umgehen konnte. Kann vorkommen. Fuhr Taxi, hatte hier und da eine Erkältung oder Grippe, erhielt dann in der Regel Medikamente die die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigten, wurde aber nicht krank geschrieben. Also was soll's? Andere Gründe für eine Krankmeldung genannt, ein paar Tage auskuriert und gut. Kein Unfall als Folge der Verschreibung, kein großer Schaden für irgendjemand, keine Nebenwirkungen welche große Nachbehandlung erforderten.

Lügen ist selten in Ordnung, meiner Meinung nach... und ganz sicher nicht dann, wenn man durch die Unehrlichkeit jemandem schadet oder etwas bekommen will, das einem nicht zusteht (wie hier die freien Tage).

Gerasfriend 23.06.2011, 23:33

Kann dir nur zustimmen, hier hat wohl kaum einer noch ein Gewissen oder sowas wie Moral! Und das schlimme ist, wenn der Arzt es merkt, sind auch immer andere die Leidtragenden denen er dann vielleicht nicht mehr glaubt!

0
HellasPlanitia 23.06.2011, 23:39
@Gerasfriend

Es ist nur gut, dass die Kommentare hier nicht repräsentativ sind, vor allem um diese Uhrzeit. Hoffen wir, dass das ein Grossteil der Menschen anders sieht...

0

Nun sagen wir mal so, nein, bloß nicht alle halten sich daran. Im umgekehrten Fall kann man ja auch fragen ob es in ordnung ist wenn einen der Arzt anlügt, gut das geschieht dann, wenn der Arzt weiß, das die Nachricht die er überbringen muß, nicht mit der psychischen Verfassung vereinbar ist.

Nein, es ist nicht in Ordnung einen Arzt anzulügen. Es ist überhaupt nicht in Ordnung einen anderen Menschen anzulügen.

natürlich durchschnittlich geht ein deutscher 2 mal im monat zum arzt hauptsächlich um zuhause zu bleiben

MercedesPaolo 23.06.2011, 23:27

wers glaubt..........

0

Habe ich auch schon gemacht , spiel dem Arzt einfach gut was vor und der wird dir zustimmt , ist in Ordnung ;)

Darfst du ruhig machen .. wenn du unbedingt nicht zur Schule gehen willst :)

Nein, das ist nicht in Ordnung ! Sollte das irgendwie rauskommen, hast nicht nur du, sondern auch der Arzt ein Problem.

nein ist es nicht, es ist unkollegieal den anderen gegenüber

Nein, Du belügst dich selbst. Sag ihm doch ein fach das Du ein parr Tage frei brauchst.

Der Arzt merkt es sowieso.

partyteim 23.06.2011, 23:18

nööööö :)

0

Was möchtest Du wissen?