Ist es in Österreich erlaubt kleine Raketenmotoren selbst zu bauen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da es die selben Komponenten beinhaltet wie andere diverse Chemikalien in der Pyrotechnik, gehe ich davon aus, dass du dafür gleiche Qualifikationen brauchst wie ein Pyrotechniker.

Um sowas legal zu machen brauchst du in erster Linie mal eine Absolvation eines Pyrotechnik lehrgang (Kostet je nach Art mehr als 1000€).

Um dann noch zusätzlich ganzjährig deinem Hobby bzw. Berufs nachgehen zu können, musst du eine Sondergenemigung bei deiner Gemeinde anfordern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?