Ist es in einer Beziehung aus und vorbei wenn man sich nur noch wegen wirklich jeder kleinen Sache richtig streitet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das müssen die beiden selber wissen, die Auffassungen hierüber gehen sehr auseinander. "Friede Freude Eierkuchen" ist für manche genau das Richtige, Harmonie über alles - und den anderen ist so was viel zu langweilig, die brauchen ihren regelmäßigen Zoff. Erst wenn sich einer der beiden mit der Situation auf Dauer nicht wohl fühlt, dann wird es Zeit, mal über den "Sinn" nachzudenken. Und die Einschätzungen der Umgebung sind hierbei völlig schnuppe - das ist eine Sache zwischen diesen beiden Beteiligten.

achsoder 27.02.2016, 13:55

Ja klar du hast recht!!
Gebe nur die Frage weiter die er mir ständig stellt, habe die selbe Meinung.

0
Peter42 27.02.2016, 14:01
@achsoder

nun, wenn er "dir die Frage ständig stellt", dann "passt es" ihm wohl nicht und er ist schon in der "Überlegungsphase" - abwarten, zu welchen Schlüssen er kommt (hat er bzw. die beiden mal über ein Beratungsgespräch bei Profies (Paartherapeuten) nachgedacht? -.könnte hilfreich sein). Ich würde mich bei "Dauerkrawall" jedenfalls auch nicht wohl fühlen.

0

Wenn da schon die Polizei nach Hause kommt möchte ich nicht wissen was das für asoziale Zustände sind. Für mich persönlich macht es keinen Sinn für die beiden macht es scheinbar schon Sinn.

Nicht wirklich. Wo die Achtung voreinander schon zur Tür raus ist, ist nicht mehr viel zu retten.

Was möchtest Du wissen?