Ist es in Deutschland Vorschrift, daß man im Sarg auf dem Rücken liegt,...

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oje, wie es scheint, bist du hier wirklich falsch. Leider hab ich keinen Tipp, wo du deine Infos bekommst; dass mir die Antworten hier peinlich sind, wollte ich aber los werden. Viel Glück bei der Weitersuche.

Danke für Dein Mitgefühl, Spatzi. Ich wollte gern so im Sarg liegen, wie ich zeitlebens geschlafen habe (stabile Seitenlage). Auf dem Rücken konnte ich nie gut schlafen. Außerdem hätte mich interessiert, ob Religionsvorschriften, die Bestattung auf dem Bauch liegend vorschreiben, in Deutschland berücksichtigt werden

0
@wogro

So schlafe ich auch - wie ein Junge, der im Gras einschläft, auf dem Arm, ohne Kopfkissen. Du bringst mich da auf eine Idee. So lasse ich mich begraben. Aber ob das die Vorschriften zulassen? Kreis schliesst sich, aber wir werdens herausfinden ;)

0

soviel ich weiß kannst du dich schon für den Fall das du mal sterben solltest dich versichern lassen. Du bestimmst den Sarg wie er aussehen soll oder die Urne und wie deine eigene Beerdigng zu statten geht. Erkundige dich beim bestatter ob es standart ist im sarg auf dem Rücken zu liegen.

Wenn Du auf dem Rücken liegst und gen Himmel schaust, dann kannst du am Tag des jünsten Gerichts mitbekommen das Du herbei gerufen wirst. Daher beerdigen die meißten Religionen die Menschen mit dem Kopf nach oben. Es gibt Religionen die eine andere Richtung vorschreiben, nach unten, weil dort die Götterwelt ist, Richtung heiligem Mecka etc.. Unabhänig davon ist es eine Frage des Abschiedes, wer für einen letzten Abschied zur Verfügung liegt, den wollen normalerweise die Trauernden einen guten Schlaf wünschen können und das auch sehen - also auf dem Rücken liegend.

Schmerzen auf der linken Seite unten im rücken und mein Blinddarm schmerzt einbisschen?

...zur Frage

Was ist wenn mann tot ist und auf einmal im sarg aufwacht habe irgendwie angst davor hilfe?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit. Habe anstg

...zur Frage

Warum schläft ein Wombat so seltsam?

Lieblings-Schlaf-Stellung

Menschen schlafen in den unterschiedlichsten Positionen: auf dem Bauch, dem Rücken, auf der Seite, zusammengerollt ... Wie ein Wombat hat aber sicherlich noch kein Mensch bisher geschlafen:

Er rollt sich zuerst zur Seite, dreht sich dann auf den Rücken und schläft, während alle vier Füße in die Luft gestreckt sind.

http://www.tierchenwelt.de/beuteltiere/769-wombat-beuteltier-australien.html

...zur Frage

Wer ist ein Postversteher?

Hallo, angenommen ich bestelle etwas per Nachnahme, kann das Paket aber nicht annehmen und das Paket liegt dann 7 Tage auf der Post (Vorschrift), ich kann das Paket aber erst am 8. oder 9. Tag abholen, würde die Post dann aus Kulanz mir den einen oder noch einen weiteren Tag das Paket für mich aufbewahren oder muss es nach Vorschrift am 7. Tag wieder zurück?

...zur Frage

Aus welchem Grund darf man Tote eigentlich nicht fachgerecht in seinem eigenen Garten begraben - kann mir das bitte jemand einleuchtend begründen, danke?

Wieso darf man zum Beispiel Familienangehörige nicht in seinem eigenen Garten begraben? Man könnte ja den Tod und alles fachgerecht von einem Arzt feststellen lassen. Selbst eine Sargpflicht halte ich für zu viel verlangt. Das sollte man doch selbst entscheiden dürfen.

Wieso muss man Tote auf Friedhöfen beerdigen?

...zur Frage

Was ist eure Meinung zur Sterbehilfe? Warum ist in Deutschland die Sterbehilfe immernoch nicht erlaubt?

Ich stelle mir immer wieder diese Frage. Viele Deutsche haben nach meinen erfahrungen eine negative einstellung dazu. Alleine das Thema: Tod ist eher ein Tabu in Deutschland. Woran liegt das? Habe eine Gastfamilie in Holland wo Sterbehilfe erlaubt ist. Dort gab es ein Todesfall. In Holland bleibt der verstorbene 1 Woche im Sarg, im Wohnzimmer stehen und in der zeit kommen angehörige vorbei und verabschieden sich. Bei meiner Gastfamilie war es so, dass sie kurz bevor der Sarg abgeholt wurden ist nochmal der Darg geöfnet wurde um sich zu verabschieden. Sogar die Kinder 1 jahr, 9 Jahre, 15 Jahre und 8 Jahre waren dabei und haben ihrer toten Oma einen Kuss gegeben. Die Leiche war schon Gelb angelaufen und das Gesicht war ein wenig eingefallen. Dort wird sehr offen mit dem thema umgegangen. Warum in Deutschland nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?