Ist es immer so wenn man paar Tage nicht duscht das die Haare dünn wie Schnittlauch werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das liegt daran, dass die Haare durch das waschen an Volumen gewinnen und durch das tragen werden sie schwerer, ''klatschiger'' und sind nicht mehr so fluffig. Ist normal bei deiner Haarstruktur. Und die Haare fetten ja auch nach was sie eben so dünn und platt wirken lässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieWahre1
27.08.2016, 22:03

Werden die Haare durchs Waschen immer Gesünder?

0

Was möchtest Du wissen?