Ist es immer so das Vermieter einen Nachweis benötigen vom Einkommen?


28.05.2022, 18:30

Es gibt ja auch Fälle wo einige 100km zwischen Wohnung und neuer Arbeit liegen. Dann müsste man ja vor dem Jobbeginn umziehen.

8 Antworten

der vemieter wollte ein auszug von meinem bankverkehr, und da hat er gesehen, dass ich im monat ca 500 euro für onlyfans ausgebe und hat mir das haus nicht vermietet, obwohl ich ein gutes einkommen habe

Spieler sind nicht vertrauenswürdig.

0

Der die Vermieter wollen wissen, ob du die Miete zahlen kannst und das nicht nur mündlich sondern per Einkommensnachweis deiner Firma.

Also erst eine Zeit lang Arbeiten und dann Wohnungssuche...hat die Probezeit einen Einfluss darauf? Oder ist es ok wenn man 3 Monate Arbeitet,dann hat man ja sein Einkommmen.

0

Das kommt ganz darauf an wie der Vermieter so drauf ist. Er muss nicht zwingend eine. Nachweis von dir bekommen, aber andererseits ist er auch nicht gezwungen an dich zu vermieten.

Es wird in der Regel verlangt. Einkommensnachweis, Schufa Auskunft, womöglich sogar Vorvermieter den man kontaktieren kann.

Natürlich reicht beim Berufsanfänger der Arbeitsvertrag. Alternativ kann natürlich such jemand bürgen.

Ne kein Berufsanfänger.

0

Man bin ich echt froh kein Mietsklave zu sein, da mir die Wohnung in der ich lebe selber gehört.

0

Der Vermieter möchte, dass seine Miete gesichert ist. Dafür will er Belege haben. Das sind also entweder Einkommensnachweise, oder Minimum Arbeitsvertrag - aber in der Probezeit reißen sich die Vermieter eh nicht um einen.

Was möchtest Du wissen?