Ist es im japanischen erlaubt/möglich, alles in Hiragana zu schreiben?

4 Antworten

Ob es erlaubt, ja klar das darfst du. Du wirst deswegen nicht verhaftet. 

Hast du doch keiene Schule in Japan besucht oder? Ich verwechsele auch oft der die das, aber wurde nie nach hinter Gitter geschickt.

Ob es möglich.....auch in Ordnung. Ideal wäre natürlich, wenn du mit kanji schreibst.

Was würdest du sagen, wenn du einen, ohne Umlaut, geschriebenen deutschen Satz liest? Das wäre bestimmt sehr unangenehm für dich.

Also, ich verstehe schon wie oft du dich gewundert hast, warum Japaner immer mit drei  Zeichnen schreibt. Leider ist es die Sprache und sie hat ja doch Regeln.

Wir fangen an kanji zu lernen erst ab Grundschule. Daher fehlt bei dir viele zeit, die du dir eigentlich für kanji zu lernen nehmen müssen hättest.

Keiner sagt dir, dass er deinen Satz nicht verstehe, da du den Satz nur mit hirsgana geschrieben hast. Du bist doch Ausländer, sowie ich in Deutschland. Wir Japaner essen dich nicht, mach dir bloß keine Sorge darum.

 Ich vermute, dein Zweck ist doch der Erfolg der Kommunikation mit Japanern. Oder willst du japanisch unterrichten?

 Viel Spaß. Gambatte がんばって。

LG chimpokomon

Möglich sicher, aber nicht sinnvoll.

Das ausschließliche Schreiben in hiragana ist deshalb nicht sinnvoll, weil es den Text schwer verständlich, oder sogar unverständlich machen kann.

にほん könnte beispielsweise 日本 (Japan) oder 二本 (zwei Bücher) heißen.

Das Japanische hat außerdem viele Begriffe die ähnlich, oder sogar gleich klingen, aber tatsächlich gänzlich unterschiedliche Bedeutung haben.

Die genaue Bedeutung eines Begriffs wird manchmal tatsächlich erst durch die jeweilige Kanji-Schreibung wirklich eindeutig.

Beispiel

こし oder こうし kann eine Menge verschiedener Bedeutungen haben, die sich wie gesagt erst durch die Kanji definitiv festlegen lassen.

こし kann stehen für

  • Hüfte (腰)
  • Altpapier (古紙)
  • Absterben (枯死)
  • Sänfte (輿)
  • Abneigung (轝)
  • Prüfung (考試)

usw.

こうし kann stehen für:

  • Photon (光子)
  • Hafenstadt (港市)
  • strahlend weiße Zähne (皓歯)
  • Todesstrafe (行死)

usw.

Es ist also auf jeden Fall sinnvoll, die Kanji zu lernen und auch tatsächlich schriftlich anzuwenden, wenn man wirklich vernünftig kommunizieren will.

二本heißt nicht zwei Bücher sondern 二冊 (nisatsu ) wäre richtig.

0
@shinta1127

Dann nehmen wir es eben in diesen Kontext:

"2本の石柱" vs. "日本の石柱"

Damit hätte man in hiragana wieder das Problem, das man mit der Schreibung "にほんのせきちゅ" nicht erkennen könnte, ob der Begriff Sinn ergibt, oder nicht.

Darum ging es ja schließlich - die Probleme bei der ausschließlichen Verwendung von Hiragana deutlich zu machen.

0

Der Text der Pokemon-Spiele ist auf japanisch nur in Hiragana geschrieben, da Kinder sie ja lesen können müssen. Persönlich muss ich sagen, dass ich teilweise ewig gebraucht habe um zu verstehen, was dasteht, einfach weil Hiragana eben reine Lautschrift und damit meistens nicht eindeutig sind.

Mir fällt im Deutschen nichts ein, was auch nur annährend so nervig ist. Keine Leerzeichen machen kommt für mich noch am nächsten.

Kanji? hiragana katakana!? lernen

wie lernt man am besten kanji ? 6.6 oder hiragana oder katakana und nein kein google und wiki .. ^^

...zur Frage

Wie funktioniert das mit den Kanji?

Also, das mit Hiragana und Katakana verstehe ich ja, von denen gibt es ja auch Alphabete, aber für Kanji nicht. Ich weiß, warum man alle drei Arten verwendet, aber woher weiß man, wie ein Kanji geschrieben wird, schließlich gibts dafür ja kein Alphabet, muss man sich die wichtigsten einfach einprägen, oder was?

...zur Frage

Hiragana oder Katakana?

Hallo,

ich habe ein paar Fragen bezüglich Hiragana und Katakana:

Werden Ländernaman (zum Beispiel "nihon" u "doitsu") und dazugehörige Einwohner(zum Beispiel "nihonjin" und "doitsujin") mit Hiragana oder Katakana geschrieben?

Ich habe in japanischen Vokabellisten das Wort "baka" für "Idiot" gefunden. Es stand in Katakana. Wovon hängt es hier ab, ein Wort in Katakana zu schreiben, obwohl Hiragana möglich ist? ("baka" ist doch kein ausländisches Wort) Und, darf ich dieses Wort auch in Hiragana schreiben? Möglich ist es ja.
[ばか und バカ]

Sollte sich wieder solch einen Fall wie mit "baka" für mich offenbaren: Darf ich Wörter, die in Katakana stehen, in Hiragana schreiben, abgesehen davon ob Katakana gut oder schlecht beherrsche?

Ich hoffe, ich überfordere niemanden mit dieser Anzahl an Fragen.

Grüße!

...zur Frage

Uni wechseln im höheren fachsemester?

Hi Ich habe in NRW keinen Studienplatz mehr erhalten für mein grundschullehramt Studium. In Bayern allerdings schon.

Ist es möglich nach 1-2 Semestern in Bayern zu einer Uni in NRW zu wechseln? Bzw sind die Chancen angenommen zu werden dann gut, wenn ich mich zb direkt fürs 3. Fachsemester bewerbe statt fürs erste?

Liebe Grüße

...zur Frage

Beherrschung der Japanischen Schriftzeichen

Im japanischen werden ja hauptsächlich Hiragana und Kanji benutzt. Katakana nur um ausländische Begriffe wiederzugeben. Ist es wirklich nötig Katakana zulernen und muss man wirklich alle 3000 kanjis beherrschen?? beherrschen die japaner überhaupt alle ? xD

Nur mal so eine frage aus interesse

...zur Frage

Kann jemand für mich einen Satz aus dem Japanischen Hiragana/Katakana übersetzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?