Ist es im Islam für Frauen erlaubt zu mastrubieren,ich bin 16 und habe diesen Drang zu mastrubieren ich habe mit 14 angefangen zu mastrubieren ist es haram?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja es ist Haram.

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=0CDgQFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.fataawa.de%2FFatawaas%2F7.Verhalten%2520%26%2520Moral%2F2.schlechtes%2520Verhalten%2F0122.pdf&ei=Q9uPVfc_y6-xAa-LhdgO&usg=AFQjCNHWNoJDilUJit5Ev4w8BcTmKcbW9w&bvm=bv.96783405,d.bGg

Aber es ist schlimmer nicht zubeten.

Wer nicht betet ist kein Muslim mehr!

Daher kümmere dich ums Gebet und lerne die islamischen Grundlagen!

PS um die Masturbation zu beseitigen,solltest du dich von Männern etc... fernhalten,d.h keine Videos,Fotos oder allgemein ansehen.

Ein weiterer Tipp vom Propheten ist es zu fasten!

Ja ich bin mir nicht mehr sicher denn auf anderen Foren stand es dass mastrubieren mekruh wär und man dann die ganz Köperwaschung machen soll und ich mastrubiere jetzt seit ich 14 bin und würde es auch gerne weiter machen also ich stecke mir nichts sonder befriedige mich idem ich mein clitoris berühre und meine Aktionen zu beschränken indem ich faste fällt mirsehr schwer ich brauch deshalb richtige antworten und meine andere frage wär di:rauchen is ja auch ein mekruh also es ist erwünst aber nicht haram wie stehst dann mit dem mastrubieren?

0
@saranghaeyo365

Rauchen ist Haram. Die Alte Meinung der Gelehrten,dass es Makru wär,war von damals,als man noch nicht wusste,wie schlimm es ist.

Masturbation ist laut der Mehrheit der Gelehrten Haram

Dagegen bringt,fasten,sich fernhalten von jungs(fotos etc...), beten,koran lesen und sich mehr mit dem islam ausienandersetzen.

2

Huaweis, darf ich fragen warum du Christentum als Thema auf deiner Seite ausgewählt hast?

0
@Lamroy

Weil ich dazu gerne auch antworte. Wieso fragst du?

0
@Huaweis

Ihr könn nicht einfach sagen wer Moslem ist und wer nicht !!! Das kann ganz allein Allah ! Nicht jeder der Kopftuch trägt beetet ! Also was ich damit sagen will ist ... wer dir sagt das er moslem ust dann ist er moslem was er sonst noch macht kann dir egal sein dass muss sie dann später mit allah klären ... aber ich finder es gehört sich nicht zu einem moslem so eine frage ins internet zu stellen .-.

0
@sara2nur

sara2nur das sagt hier keiner ,dein Kommentar ist also sinnlos.

Keiner macht hier Takfir.

0
@Huaweis

Rauchen ist also Makruh??? Und lustige ARgumentation zu behaupten "damals wusste man nicht das es so schlimm ist"... ...das sind die selben die behaupten SChwein sei Haram weil es damals keine Kühlschränke gab... ...Imam Shafi rahimuallah beschrieb Raucher damals schon als Fasqiun und das ihr Zeugnis nicht wert ist... ...und der Fusq ist schlimmer als etwas das Haram ist... ...also lerne den Manhaj und argumentiere auch so!

0
@MisterPerfectus

...und allgemein gilt der islamische Grundsatz: Was nicht explizit verbote ist wird als erlaubt angesehen... ...die Ansicht die Masturbation als verboten zu erklären bedarf einer Argumentation mit Beweisen, sogeannter manhaj und nicht nur Rayi oder Hawa... ...aAllah ta ala sagt: "frag die Leute des Wissens"... ...also, wo sind deine Beweise die Masturbation als Verboten zu erklären wenn es doch Gelehrte mit weit mehr Ilm und Usul als dich gibt die es nicht als verboten ansehen... ...jetzt kommst du daher und widerlegts als kleines Licht die Gelehrten der Ahlul Sunnah wal Jammah

0

Was im Islam gesagt wird, ist egal.

Mach, wenn Du Lust hast.

Das ist nicht verboten.

Hier gilt ausschließlich deutsches Gesetz, nicht irgendwelcher mittelalterlicher Phantasiekram.

Viel Spaß.

Was hat denn bitte das deutsche Gesetz mit dem Islam zu tun und mit den Regeln vom Koran ? Unerhört diese als mittelalterliche Phantasiekram zu bezeichnen.

1
@DemonInfinity89

es ist einfach nur blödsinn, jemanden sachen zu verbieten, wie masturbieren und rauchen

0

@toffiohnekern Daumen hoch! So und nicht anders!

3
@rodrigodiaz

@toffiohnekern Daumen hoch! So und nicht anders!

Danke - wenigstens eine Person ist in modernen Leben angekommen.

1

Ich glaube nicht, dass es erlaubt ist oder so aber es ist ganz allein deine entscheidung was du mit deinem körper machst :) 

Es ist verboten.

0
@Artvin0808

Vergisst nicht es ist nicht ihr körper sondern Allahs, er hat es erschaffen. Ich versuch es dir mal mit einem beispiel zu erklären: Also wenn du was ersxhafen möchtest wofür du richtig viel zeit gebraucht hast sagen wir mal 5 jahre also für eine figur die wie echt aussieht. okay du bist fertig mit der figur du legst sie in bett und dann siehst du, als du ganz zufällig in das zimmer kommst das jmnd. voll agressiv mit der figur rummacht ... ich glaub du verstehst was ich meine... also ich finde es wirklich sehr unpassend ! Aber jeder macht fehler ... lass es einfach ... und macht die kein kopf drüber allah ist der allmächtige liebster afedici ... er wird dir schon verzeihen ! aber du must auch was dafür tun beeten in die moschee gehen kuran lesen ... und ihm zeigen das du dich schämst ... und es nicht nochmal machen, wenn ein moslem ein fehler macht ensteht ein schwarzer punkt in seinem herzen , wenn er sich darür schämt und schwört das er es nicht nochmal macht dann geht dieser schwarze punkt weg. Aber wenn er diesen vorgang wiederholt dann vergrössert sich dieser punkt und geht niewieder weg, aber ein Moslem macht nie 2 mal den gleichen fehler ..

1

Was möchtest Du wissen?