Ist es im Islam eine Sünde, eine (feste) Freundin oder Sex vor der Ehe zu haben?

5 Antworten

Zur ersten Sache es ist je nachdem wie du die Beziehung führst du darfst zum beispiel nach dem Regeln im Islam in einer Beziehung nicht:

Sich nicht anfassen dazu gehört (sich küssen oder ähnliches oder  umarmen undso...)

Sonst wenn du es tust begehst du unzucht (Zina) und GeschlechtVerkehr vor der Ehe im Islam also wenn du Islamisch Verheiratet bist dan ist es ja nicht nicht schlimm denn die Normale Hochzeit dient nur zur Feier da 

Aber wen du es vor der Islamischen Hochzeit tust (Imam Nikah) dann begehst du Unzucht (Zina)

Was heißt hier leider-.-alleinschon so wie die christen vor der ehe sex haben und schon mit 14 kinder bekomm oder was , die sollten sich mal schämen die werden schon sehn die komm locker in die hölle. muslime zu sein ist die beste religion überhaupt .war nicht soooooo böse gemeint :)

das Töten von Ungläubigen eingeschlossen

0

Ja natürlich, die jeweiligen Koranverse als Beweis wurden ja schon genannt. :)

Ich hab auch mal eine Frage dazu... und zwar : Wenn man seine freundin so doll liebt, und angst hat wegen der Religion sie zu verlieren, muss man dann schluss machen ??? Allah ist barmherzig...er würde uns doch bestimmt verstehen ! Man möchte doch die Person die man so doll liebt nicht verletzen ?

Ist zwar etwas spät aber wenn du sie so sehr liebst dann heiratest du sie. Nach der Ehe dürft ihr alles miteinander machen.

0

Was für eine blöde Frage, natürlich ist es nicht erlaubt, schau nach in der Sure 24:30

Was möchtest Du wissen?