Ist es im Deutschen grammatikalisch richtig "lass wann anderst" zu sagen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was willst du überhaupt sagen? Vielleicht so viel wie: Lass uns uns (irgend)wann anders treffen? Das wäre korrekt, würde wegen den 2 "uns" aber  niemand sagen. Besser: Treffen wir uns doch (irgend)wann anders.

P.S.: anderst kann man zwar hören, ist aber höchstens umgangssprachlich / dialektal akzeptabel.

Natürlich nicht. Mal abgesehen davon, dass es das Wort "anderst" nicht einmal gibt.

Yolou20 28.02.2017, 16:02

Wie würdest du es denn sagen?

0
knallpilz 28.02.2017, 22:17
@Yolou20

Man fügt einfach die Wörter ein, die du weggelassen hast, du Genie.

0

Nein, da fehlt ein Verb und das Wort "anderst" gibt es sowieso nicht.

Der grammatikalische Aufbau dieses Satzes erinnert mich an den Ausruf meiner in Recklinghausen geborenen Frau beim Anblick von vielen Enten auf einem See:

"Ku'ma, watne Enten!"

Dein Satz ist kein Satz, sondern ein aus drei Wörtern zusammengestöpseltes Gestammel. Was soll er denn überhaupt ausdrücken???

Denke mal nicht.

Nein, das ist nicht richtig!

Ich habe keine Ahnung, was du damit sagen willst.

Dementsprechend: Nein, definitiv falsch.

Du bist jetzt hier mehrmals aufgefordert worden, zu erklären, was du mit diesen drei aneinandergereihten Wörtern sagen willst. Warum weigerst du dich? Statt dessen stellst du immer wieder die Gegenfrage "Wie würdest du es denn sagen?". Ja was denn?

Oder willst du uns einfach nur vera....en?

Dreist - gerade gesperrt, schon geht's weiter!

Vergiss es!!!

nope .

Yolou20 28.02.2017, 16:11

Hast du einen Vorschlag?

0
Grillmax 28.02.2017, 17:04
@Yolou20

Ja - stelle eine vernünftige Frage.

Die 3 Worte alleine ergeben keinen vernünftigen Sinn ... sollen wir den erraten?

Bisher ist es eine Trollfrage.

1

Was möchtest Du wissen?