Ist es im Christentum eine Sünde, sich Gedanken/Sorgen um sein Aussehen zu machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das ist keine Sünde. Ein gepflegtes Aussehen ist immer von Vorteil. Nur übertriebene Eitelkeit ist ein Übel. Hat aber nichts mit Religion zu tun, sondern ist einfach ein mieses Verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist niemals eine Sünde, sich Gedanken um das eigene Aussehen zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher nicht.

Jeder sollte das Beste aus sich machen,denn es tut gut,sich wohl zu fühlen,und es trägt so zum positiven Umgang der Menschen miteinander bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?