Ist es im Angestelltenverhältnis erlaubt über mehrere Stunden alleine in einer Filiale zu arbeiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alleinarbeit ist grundsätzlich erlaubt. Nur für Alleinarbeit in der Nacht oder bei gefährlichen Tätigkeiten gibt es Beschränkungen. Das gilt dann für Arbeiten in engen Räumen oder beim Umgang mit Gefahrstoffen oder an Maschinen mit gefahrbringender Bewegung. Das trifft alles für Dich nicht zu. Wenn Du so ängstlich bist, gibt es dafür einen Grund? Du kannst natürlich auch in Deinem privaten Umfeld für eine gewisse Kontrolle sorgen und Dich regelmäßig anrufen lassen ob alles in Ordnung ist. Das mit der Alleiarbeit steht übrigens in dem bg-lichen Vorschriftenwerk.

Ja natürlich. Die Nachtschwester und der Lokführer sind doch auch alleine, oder? Und zu 2.: Dann höre rechtzeitig auf zu trinken, dann kommst Du gesund nach Hause oder hänge einfach einen Zettel in die Tür für die Kunden mit Hinweis auf Deine Liege.

Witzbold! Ich trinke NIE im Dienst Alkohol! Es geht hierbei einfach darum, was ist wenn man sich z.B. mal mit dem Elektro-Hubwagen über die Füße fährt oder am Abend die Verkäuferin überfallen wird? Ist der Überfall nur vorgetäuscht, weil sie keine Zeugen hat?

0

Ja das ist erlaubt. Was machst du wenn du in deiner Wohnung bewusstlos wirst? musst du 24 stunden auch in deinem privatleben jemand um dich rum haben oder was?

Hast DU 24 Stunden Privatleben? Ich nicht! Ich arbeite davon 12 Stunden. Der Vergleich hinkt außerdem, da es hier im Beruf um Bargeld geht.

0

Was möchtest Du wissen?