ist es illgegal das wlan netzwerk anderer zu hacken/mitzubenutzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich ist es illegal, und natürlich machst Du Dich auch strafbar. Stell Dir mal vor, Dein NAchbar hat keine Flatrate, dann würde jede Nutzung seiner Telefonleitung Kosten verursachen, Du würdest ihn also schädigen. Mal davon abgesehen, dass er ja auch für die Flatrate zahlen muss.

SkaterBender 28.08.2012, 22:19

nein er hat eine flatrate.Als der router angekommen ist war er nicht zu hause also hat der postbote es bei uns abgegeben und als er es bei uns geholt hat hat der gesgat da sei der router von seiner 1&1 flatrate drin

0
LemyDanger57 28.08.2012, 22:40
@SkaterBender

Trotzdem hat er ja für die Flatrate bezahlt, und wenn Du seinen Anschluss mitbenutzt, verringert sich dadurch seine Geschwindigkeit, da ja ein Teil der Kapazität von Dir verwendet wird. Wenn er was merkt, und sich beim Provider beschwert, und die checken das ab und kommen Dir auf die Schliche, kannst Du Dich schon mal warm anziehen.

0

Natürlich ist es illegal wenn du es von ihm benutzt und er dafür zahlen musst, du aber nicht.

Find ich schon ein wenig assig , das man auf Kosten anderer was benutzt . Zumal es auch illegal ist .

Was möchtest Du wissen?