Ist es illegal wenn man von einem Arbeitskollegen einen Status der er in einem sozialen Netzwerk gepostet hat an seinen Arbeitgeber weitergibt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die erste Frage ist war deine Handlung in Ordnung, denn Betriebsinterna sind nicht zu veröffentlichen. Weder Raumaufteilung noch Arbeitaufteilung noch sonst was. Alles was in einer Firma passiert darf nur mit Erlaubnis des Firmeninhabers nach Aussen in die Öffentlichkeit getragen werden. Stichwort Betriebsgeheimnis.

Wenn jetzt ein Kollege das sieht ein Beweis davon sichert und es der Beriebsleitung übergibt handelt er erstmal richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat das mit Datenschutz zu tun? Mußte derjenige dich hacken um an diese Infos zu kommen?

Wie ich das so lese und verstehe, hast du das freiwillig und öffentlich gemacht. Nicht besonders clever oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du "allen" den Zutritt zu der Information erlaubst, ist das Deine Schuld. Es gibt keine Pflicht, alles und jedes im sozialen Netzwerk breit zu treten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man was öffentlich postet hat es nichts mehr mit Datenschutz zu tun. Man macht es ja selbst aller Welt zugänglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?