Ist es illegal wenn ich mir im Tor-Browser "Suicide squidward" also Red mist anschaue, Oder wenn ich den Browser schon installiere?

5 Antworten

Moin...
Die Installation des Browsers und dessen Nutzung sind genau wie das Deep- / Darknet und das surfen darin vollkommen legal. Dieses Netzwerk wurde ursprünglich gegründet um u. a. Presse- u. Meinungsfreiheit zu wahren und die Verfasser nicht deshalb verfolgt werden können usw. blah, blah...
Beim ansehen o. streamen von Bild u. Tonmaterial ist es etwas chaotisch. Das Ansehen illegaler Inhalte ist an sich nicht illegal, die Herstellung und die Verbreitung des Materials allerdings schon. Als Konsument brauchst du dir da weniger Sorgen machen.
Bei urheberrechtlich geschützten Sachen ist das etwas unklar. Das gucken ist natürlich auch nicht strafbar womit wir in den Bereich "Grauzone" kommen. Streng genommen könnte man dafür rechtlich belangt werden aufgrund der Tatsache das beim streamen immer wieder Datenpakete auf deiner Festplatte abgelegt werden, der sog. Cache...
Aber da müsste jemandem schon verdammt langweilig sein um auf das zu pochen...

Bedenke bitte auch das der Tor Browser in dem Zustand in dem du ihn herunterlädst und installierst ohne einige Modifikationen in der Config (about:config) noch keineswegs sicher und anonym ist...

Nein, ist es nicht. Warum sollte es das?

Es gibt fast Nichts, was schon illegal beim nur Gucken ist. In Deutschland wären das zB KiPo, aber sonst ist dar eine Gucken noch keine Straftat. Und der Browser selbst ist völlig legal.

Teelöffel sind doch auch legal, egal, ob du den für Tee benutzt oder ob du den Stiel wem ins Auge rammst und die Person so umbringst.

Auch wenn ich jetzt nicht weiß, was das ist (Und vom Namen glaube ich nicht, dass ich das wissen möchte), solange das kein KiPo ist, darfst du den gucken.


..........


War jetz doch neugierig!

DEN GIBT ES SOGAR BEI YOUTUBE! Warum also bitte schön sollte da illegal sein?


Den Browser zu installieren ist jedenfalls nicht illegal

Das Ansehen selbst ist eigentlich eine Urheberrechtsverletzung, beim streamen jedoch handelt es sich um eine rechtliche Grauzone

0

Fragen zum Tor-Browser?

Guten Tag,

ich hätte wie der Titel bereits aussagt ein paar Fragen zum Tor Browser. Ich hatte vor mir diesen einmal zu installieren, jedoch nicht weil ich neugierig bin und mich mein Leben lang verstören will, Waffen, Drogen oder Kinderpornographie kaufen möchte, sondern um anonymer im Internet zu surfen, also meine IP zu verschlüsseln.

Die erste Frage die ich hätte wäre, ob ich nachdem ich den Tor-Browser installiert habe, diesen zwanghaft nutzen muss um zu surfen, oder genauso auch weiterhin Chrome verwenden kann und meine IP trotzdem verschleiert wird?

Stimmt es, dass die Ladezeiten hier länger betragen als im Clear Web, oder ist das nur Schwachsinn?

Werden irgendwelche Veränderungen an meinem PC-Design hervorgerufen, oder bleibt alles so wie es ist, nachdem ich die Installation des Tor-Browsers abgeschlossen habe?

Sollte ich sämtliche Vorsichtsmaßnahmen beachten, bevor ich mir den Tor-Browser installiere bzw. nutze, um nicht sofort von irgendwelchen geistig gestörten gehackt & geortet zu werden?

Ich habe vor kurzem gelesen, dass die NSA leichten Zugriff auf den Tor-Browser hätte. Stimmt das? Diese Frage ist nur aus Neugier, ich habe nichts vor ihnen zu verstecken.

Ich würde mich über ausführliche Antworten und weitere interessante Informationen und Fakten bezüglich des Tor-Browsers sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Merenwel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?