Ist es illegal Schuhe zu verkaufen?

8 Antworten

Wenn du eine Abmahnung und Unterlassungserklärung im 4 oder 5 stelligen Bereich zahlen möchtest, kannst du dies gerne tun. Aber es sei gewiss, früher oder später fliegt das Fake Business auf. Geh lieber Zeitungen austragen wenn Dir sonst nichts besseres einfällt ;-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, ich würde logischerweise schon klar machen, dass es sich um fake handelt aber ist es dann immer noch strafbar?

0
@mollolel

Stell dir vor, du hast eine eigene Marke und Ahmed von nebenan verkauft 1:1 Replicas von deiner Marke zum halben Preis und deine Kunden rennen alle zu Ahmed. Was tust du in diesem Falle? Du gehst zu deinen Anwälten wo du deine Marke schützen lassen hast, und sorgst dafür, dass er damit aufhört. Daher kann eine Unterlassungserklärung sehr sehr teuer werden. Es geht hier um Markenfälschung. Zudem macht Ahmed auf deinen Nacken Geld, dass Dir wiederum fehlt. Klar ist es verboten! Große Marken haben zudem Abteilungen die überprüfen welche Replicas verkauft werden, und in welchen Mengen. Lass besser die Finger von so einem Mist und stelle eine eigene Marke auf die Reihe. Noch was, man kann nicht nur einen Namen schützen lassen, sondern auch ein komplettes Design.

1
@Powerlikes

Okey danke viel mals für den Tollen vergleich! Aber, eine eigene Marke ist doch aufwendig, man kann ja nicht seine Shirts einfach bei Spreadshirt oder solchen Anbietern herstellen lassen oder?

0

Natürlich darf man das nicht und das kann sehr teuer werden.

Schau bitte einmal ins Markengesetz.

https://www.gesetze-im-internet.de/markeng/__143.html

Der Handel mit gefälschter Markenware wird in Deutschland strafrechtlich verfolgt.

Die meisten Verkaufsplattformen wie z.B. eBay, eBay Kleinanzeigen, Kleiderkreisel etc. untersagen dementsprechend den Handel mit Markenfälschungen in ihren AGB.

Woher ich das weiß:Hobby – Begleite das Thema Sneaker seit über 10 Jahren bei GF

Was möchtest Du wissen?