Ist es illegal im Wald?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

du darfst dich in einem normalem Wald frei bewegen und für Essen Sorgen solange es kein größeres Wild oder eine geschützte Pflanze ist. Insekten oder Blaubeeren sind also Ok. Übernachten darf man dort nur mit Genehmigung des Waldbesitzers .

Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucPlayer
11.10.2016, 20:52

großes Wild jagen will ich e nicht und übernachten erstmal überhaupt nicht Danke für die Antwort

0

Schau einfach mal in das Landeswaldgesetz deines Bundeslandes https://de.wikipedia.org/wiki/Landeswaldgesetz , da steht eigentlich alles was du darfst und was du lieber unterlassen solltest.

Jeder Wald hat in Deutschland einen Eigentümer. Entweder ist es Privatwald oder von der Gemeinde oder vom Bund oder von wem auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst grundsätzlich in großen, nicht in Privatbesitz seienden Wäldern survivaltechniken üben. Zumindest einige. Feuermachen an bestimmten Punkten (Feuerstellen) ist erlaubt. Im Wald aber nicht, ich würde es trotzdem machen :D Wo kein Kläger da kein Richter, du machst ja kein Feuer auf dem Weg. Das Essen von Lebewesen ist nicht gestattet für: Säugetiere, Vögel und geschützte Tierarten. Fische zu essen ist verboten. Bei denn Pflanzen darfst du einen Grundbedarf decken. Also kannst du die soviel sammeln wie du willst, solange sie nur für denn Eigenbedarf sind, oder du denn Wald störst. Geschützte Pflanzenarten dürfen nicht gegessen werden.

Wenn du dich allerdings in einem Natur, oder gar einen Nationalpark befindest, dann kannst du dass alles vergessen.

Das schlafen im Wald ist grundsätzlich nicht direkt verboten, auf Privatgrundstücken darfst du nicht schlafen (was klar sein sollte), aber in einem normalen Wald darfst du schlafen. ABER nur ohne Zelt! Sprich: campen ohne Genehmigung ist verboten!
So dass sollte es wohl beantwortet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht illegal.
Wenn du dich im Wald bewegst dann achte auch die Natur. Also kein Feuer und nicht an Bäumen rum schnitzen.

Ich selber bin viele in der Natur unterwegs (Bushcraften) und auch des öfteren "campe" ich wild.
Die Leute die du im Wald triffst teilen alle mit die die Leidenschaft "Natur". Wenn du dich normal verhällst, die Natur achtest, wird dir keine im weg stehen.
Und wenn du ein Förster triffst, sind dass zu 99 Prozent nette Begegnung - weil diese auch sehr Naturverbunden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucPlayer
11.10.2016, 21:27

Feuer will ich nicht machen weil ich weiß das ein Feuer sich verdammt schnell im wald ausbreiten kann und Schnitzen du ich nur an Ästen die auf dem Boden Rum liegen warum auch an Bäume Rum schnitzen

0
Kommentar von Chrissibaer
11.10.2016, 22:28

Also dann brauchst du dir überhaupt keine Gedanken zu machen :)

0

Ich bin mir nicht sicher, aber ich würde sagen, solange der Wald niemanden gehört, das kann ja sein, und auch kein Naturschutzgebiet ist, dürfte das erlaubt sein.

Aber ich kenne mich da jetzt auch nicht so aus...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clartel2
12.10.2016, 22:36

Wie du so schön sagst "ich kenne mich damit nicht gut aus". Dann sag auch nichts dazu. JEDER Wald in Deutschland gehört irgendwem. Und dementsprechend kannst du auch nicht einfach so irgendwo schlafen.

0

Ob es Legal oder Illegal ist kann ich jetzt nicht sagen. Aber wenn du sowas vor hast solltest auf jeden Fall den Förster einweihen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Wald wären Jagdschießstände heißt das der Wald Gehört dann jemand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?