Ist es illegal, für jemanden einen Joint zu drehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Theoretisch wäre es das, denn in dem Moment indem du baust bist du im Besitzt auch wenn dein Kumpel der Eigentümer ist.

Besitz und Eigentum sind nun mal 2 verschiedene Schuhe.

Praktisch brauchst du echt Pech um beim bauen erwischt zu werden, ist ja nicht so als ob du eine halbe Stunde brauchst zum bauen.

Dabei ist es völlig egal ob du das Cannabis direkt berührst, denn solange es im Baggy ist, ist es ja auch noch Strafbar, obwohl kein direkter Kontakt bestehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mit dem vorübergehenden Besitz keine Verfügungsgewalt über den Joint bzw., seinen Inhalt besteht, wirst Du Dir nur dann Sorgen über die Rechtslage machen müssen, wenn Du volljährig bist und der Besitzer des Dopes (erst) Jugendlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja wenn dus in der Hand hast ist es besitzt da fragt keiner wieso und weshalb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NameVergebenFFS
16.02.2016, 21:14

Da kömmte ja jeder sagen er hätte es nicht direkt berührt, oder?

0

Was möchtest Du wissen?