Ist es Illegal Bilder​ von sich für Taschengeld zu zeigen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wie verzweifelt muss man sein um auf solche Ideen zu kommen.

Ü18 ist es nicht illegal. Aber sinnlos. Es wird auch nicht soviel bezahlt, dass es was nützt. Aber Deine Bilder sind im Umlauf.

Im Bekanntenkreis zu verkaufen sichert die Zahlung eher ab, aber jeder kennt Dich.

Anonym im Internet verkaufen ist schwer wirklich an Geld zu kommen, als Amateur verfügst Du nicht über diverse sicheren Zahlungsverkehr.

Weiß nicht, ob Du damit wirklich klar kommst, als Wichsvorlage zu dienen.

Unter 18 brauchen wir nicht diskutieren. Für Käufer wie Verkäufer strafrechtlich untersagt und abartig.

Sagen wir es mal so. Auf jeden Fall ist das eien Art von Prostitution und keine Sache die man mal eben leichtferitg machen sollte. Wer weiß was mit den Bildern angestellt wird...

Es ist unnötig sowas aus Verzweiflung zu machen, es gibt sooo viele Wege im Internet Geld zu verdienen ! Das Problem der Leute ist, dass sie es einfach haben wollen... Paar Beispiele Amazon Partnernet : Du kannst mit erstellen von Links Geld verdienen. Flohmarkt : Geh auf nen x beliebigen Flohmarkt kauf iiiirgendwelche Sachen, und verkauf sie auf diversen Seite teurer. Das ist so einfach... Nur ist es Arbeit, und darauf haben viele kein Bock ^^ Ich habe dadurch mit 16 im Monat 4-Stellig verdient. Und lies viele Bücher

Verboten ist es natürlich nicht, ist ja dein Körper und deine Bilder aber ich würde das zweimal überdenken. Allein schon die Tatsache das die irgendwo im Netz landen oder dich jemand damit erpresst wäre das schon nicht wert denke ich

aber ich brauche dringend Geld

1

Jeder braucht irgendwann mal Geld. Aber trotzdem ist es das nicht wert

2

Was sind das für Bilder? Etwa Nacktfotos oder noch schlimmer?

Für Taschengeld Bilder zeigen?! Man zeigt überhaupt niemand Fremden irgendwelche privaten Bilder, weder so noch im Internet.

Die ganze Welt kann dann diese Bilder anschauen, ist dir das bekannt?

Kommt aufs Alter an. 

Du darfst mit deinen Bildern prinzipiell machen, was du willst. Solltest du unter 18 sein, sind Nacktbilder u.ä. als Kinderpornografie zu werten.

Danke jetzt brauche ich nur noch wenn der was kauft

1
@Sweetbaby445566

Das halte ich für das größere Problem - ich denke, es ist recht unwahrscheinlich, dass du wirklich Geld damit verdienen kannst, wo es doch massenhaft kostenlose Pornografie im Netz gibt. 

1
@nnblm1

Lässt sich ja schwer Werbung dafür machen um mögliche Kunden anzulocken. Genauso wie ich vermute, dass die Idee nicht ganz durchgedacht ist. Daran wird es scheitern.

0

Kinder Pornographie ist verboten

bin ja kein Kind

0
@Sweetbaby445566

Nach Paragraf 184b wird eine Strafe zwischen drei Monaten und fünf Jahren verhängt

 "Auch harmlose Fotos dürfen nicht verbreitet werden, wenn nicht beide Eltern zugestimmt haben."

1
@Sweetbaby445566

für Taschengeld

Klingt für mich ziemlich nach Kind

Taschengeld beträgt eig so um die 50 euro

und als nicht kind verdient man wohl minimum 600 euro im monat

als ob die sagen wir 50 tacken mehr was aus machen

1

warum sollte es illegal sein? Es sind doch deine Bilder!

Illegal nicht, aber mehr als dumm!

Damit sie auf irgendwelchen Seiten. landen

0

du schreibst zwar  nicht dein alter... aber lasse es sein...

wenn jemand dir  geld bietet für Nacktbilder... dann wird er diese auch weiter verteilen etc. 

wenn du dann auch noch dein Gesicht zeigst,  und das mit deinem Namen in Verbindung gebracht wird hast DU ein Problem... 

Lass es sein, Wenn du mehr Taschengeld möchtest. dann mach irgendwas anderes, hilf im Garten oder sonst irgendwas 

Was möchtest Du wissen?