Ist es heutzutage noch möglich,sich vor Hacker zu schützen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt immer drauf an, ob du als Ziel lukrativ bist...
Achte lieber darauf, keine infizierten Dateien, vorzugsweise aus Mails, deren Absender du nicht kennst und die Endungen die Exe, Bat, Com, js, vbs etc tragen. Und Makros in unbekannten Dokumenten für word und excel aus, oder gleich alternativen wie Libre office nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DronenKevin420 28.06.2016, 22:34

jpg dateien? jedes 10jährige kid kann ne exe dadran binden xD

0
TheBassHead 30.06.2016, 23:11
@DronenKevin420

Du kannst keine .exe an einer .jpg Datei anbinden. Früher gab es Lücken womit es machbar war, heutzutage gibt es aber keine Möglichkeit mehr(Aufjedenfall keine bekannte).

Man kann mit Winrar ein bisschen rumtricksen indem man das Bild öffnet und die .exe die im Archiv mit drinnen war auch mit ausgeführt wird. Aber das ist kein wirkliches einbinden einer .exe an einer .jpg Datei.

0
valvaris 28.06.2016, 22:48

wenns .jpg.exe ist, sonst nicht.

0

Man kann sich nie 100% vor Hackern schützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Privatpersonen sind Viren und Trojaner die größeren Bedrohungen. Ein Hacker wird sich kaum die Mühe machen, persönlich in einen Privatrechner einzudringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?