Ist es Heute leichter denn je nach Deutschland Einzuwandern?

4 Antworten

Wie man's nimmt.

Seit Schengen dürfen EU-Ausländer ohne jegliche Formalitäten sich in Deutschland (dauerhaft) niederlassen und eine Arbeit aufnehmen - so einfach war es tatsächlich noch nie.

Für den Rest der Welt ist es nicht so einfach.

Die deutsche Wirtschaft sucht händeringend gut ausgebildete ausländische Arbeitskräfte.

Viele von den potentiellen Aspiranten gehen jedoch in die USA, nach Skandinavien oder in andere Volkswirtschaften, weil sie dort bessere Möglichkeiten vorfinden.

Woher ich das weiß:
Recherche
45

Na klar! Die sagen sich doch ganz einfach: Um so mehr da sind, um so mehr können wir die Löhne drücken. Also werden die immer, jedenfalls nach aussen hin, händeringend Leute suchen, weil sonst ihre Läden gefährdet sind. Die Realität sieht aber vielfach ganz anders aus!

Wo die Leute dann wohnen und deren Kinder zu Schule gehen oder gar was diejenigen sagen, die mit denen dann zusammenleben müssen ist den Industriebossen in ihren Villenvierteln doch piepsegal.

Z.B. Demo gestern in Berlin. Mal genau hinsehen! Da war auf den Fernsehbildern von der Riesendemo nicht ein einziges Kopftuch zu sehen. Darüber vielleicht auch mal nachdenken!

1

Wie viele Deutsche sind im 17. Jahrhundert in die Vereinigten Staaten eingewandert?und warum?

Liebe Freunde,
Warum bin ich in Deutschland eingewandert?
Weil Syrien für die nächsten 20 Jahren kein sicheres und stabiles Land ist, und mir die Möglichkeit stand, ein Visum zum Studium zu beantragen.
Die Unruhe und Chaos in Syrien habe ich nicht gestiftet, sondern die Großmächte( Golfstaaten, Russland, China, Iran .... usw.)
Viele Islamisten entflohen aus den Gefängnissen im Irak und Jemand( aus dem Nichts) hat sie bewaffnet. Zudem viele Kämpfer sind aus dem Iran nach Syrien eingewandert.
Wie können wir Syrer uns in Anwesenheit dieser Kämpfer, die unterschiedlichen Interessen verfolgen, für Syrien einsetzen?
Mitwirken können wir leider nicht.
Was ist unseres Ziel als Syrer in Deutschland?
Ich begeistere mich für Technisch sehr und habe ein Ziel nach meinem Studium in einer deutschen Firma an der Entwicklung technischer deutscher Produkten mitzuwirken, denn es liegt in meinen Interessen, dass Deutschland weiter ein Exportland bleibt.
Für Syrien kann ich mich einsetzen durch Überweisung meiner Ersparnisse.

Ich habe 3 muslimische Landsmänner als enge Freunde. Einer arbeitet im Niedriglohnsektor in einer Fleischerei, der andere bildet sich als Zahntechniker aus und der dritte als Altenpfleger.

Als nicht Muslim, der aus dem Islam längst ausgetreten ist, frage ich sie, ob sie die Demokratie nicht bevorzugen? Sie erwiderten mir darauf: "Wenn wir Demokratie nicht bevorzugt hätten, werden wir aus Syrien nach Deutschland nicht fliehen".
Sie sind Muslime und beten für ihren Gott auch, lieben Deutschland und bekennen sich zum Deutschlands Grundgesetz. Darüber hinaus liegt es an ihren Interessen, dass Deutschland weiter ein wohlhabendes, friedliches Land bleibt und sie sich dafür einsetzen wollen.

Haben wir zu viert ein Recht der Einwanderung, wie die Deutschen damals, als sie dem 30. Jährigen Krieg im 17. Jahrhunderte entgingen und in großer Massenmigration in die Vereinigten Staaten einwanderten.

die Muslime in Deutschland, die ich kenne, bekennen sich zum Deutschlands Grundgesetz und Demokratie. Sie arbeiten und zahlen Steuer auch.

Wir haben uns zu Viert vereinbart, unseren Kindern die Werte der Meinungsfreiheit Individuum und Demokratie beizubringen, falls wir Familien in Deutschland gründen.
Für mich selber werde ich eine Familie gründen, wenn ich sicher sein kann, dass die Boomzeit der Autokraten und Rechtspopulisten in der Welt vorbei ist.

Ich hätte eure Meinungen zu den beiden Fragen lesen können .

Liebe Grüße

...zur Frage

Österreicher nach Deutschland auswandern how to?

Servus liebe Gemeinschaft! ^^

Ich bin der Chris, bin 21 Jahre alt und wohne in Wiener Neustadt (Niederösterreich/Österreich). Ich bin momentan noch in der Lehr als Landschaftsgärtner und bin im September ausgelernt. Und ich möchte gerne wissen ob man später als Arbeitsloser nach Deutschland auswandern kann und dort eine Arbeitslosengeld beantragen kann, oder dort Hartz IV beantragen kann bis man dort eine Arbeit gefunden hat. Und hat man als Ausländer der frisch nach Deutschland ausgewandert ist recht auf "Wohnbeihilfe" oder "Mietwohnungförderung" damit man leichter ein Dach über dem Kopf als Arbeitsloser damit er auch zuhause eine Arbeitsuchen kann. Und was muss man alles beachten, damit nach Deutschland auswandern muss z.B wie Geburtsurkunde und etc. ich freue mich auf euere Antwort. ^^

LG. Chris

...zur Frage

In welches EU Land kann man am leichtesten Einwandern?

Ich habe Freunde die nicht EU Bürger sind und die wollen unbedingt in die EU Einwandern, und die einen sagen mir ständig das es leicht ist in die EU Einzuwandern weil es viele Gesetzte gibt die es machbar machen und ich bin einer der sagt das es sehr schwer ist. Einer den in kenne hat mir gesagt das man bloß nach Deutschland einreisen muss und bloß nach einem Job suchen muss und wenn man einen Arbeitgeber gefunden hat muss man sich bloß beim Arbeitsamt melden das man ihn hat und schon bekommt man als Ausländer eine Arbeitserlaubnis und Aufenthaltserlaubnis und ich halte das für absoluten Schwachsinn weil zuerst immer geprüft werden muss ob ein EU Bürger als Arbeitnehmer nicht zu finden ist. Wer von uns beiden hat Recht? Was ich auch noch wissen will in welches EU Land kann man am leichtesten Einwandern (also als nicht EU Bürger am wenigsten Bürokratie ertragen, am wenigsten Geld ausgeben zu müssen für dieses und jenes und am wenigsten auf Arbeitserlaubnis und Aufenthaltserlaubnis zu warten). Kennt sich jemand hier damit aus und kann Antworten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?