Ist es haram vor etwas anderem als Allah Angst zu haben.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sei dir einfach bewusst das allah macht über alle dinge hat . selbst wenn 100 dschins um dich herum sind können sie dir kein haar krümmen ohne allahs erlaubnis . alles geschieht mit allahs willen somit kann dir nix passieren wenn allah es nicht will und somit fürchtest du allah der entscheiden könnte das dir was passiert hierzu kommt aber noch das einem gläubigen nichts wiederfährt das nicht gut für ihn ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuahuz
27.06.2017, 20:50

wenn ich dich trete hat Allah das also gewollt?

0

Nein du solltest niemand anderes fürchten außer Allah, der zu allem die Macht hat.
Du solltest vor dem Schöpfer und nicht vor der Schöpfung Angst haben.
Die Jinn's (Geister) oder sonstige Geschöpfe können die nichts antun ohne die Erlaubnis von Allah.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, ich bin ja kein Muslim....

Deine Überlegung verstehe ich aber ganz gut ( denke ich )

an Deiner Stelle würde ich jetzt im Islam danach suchen, ob es eine Stelle gibt, wonach man "nichts mehr fürchten muss" als Allah....

UND ob ( sinngemäß) irgendwo steht:

"fürchtet noch andere Wesen außer mir"

LG J.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Wovor hast du Angst? Vor Dschinns oder Geistern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Angst vor allem haben, aber du solltest dich am meisten vor Allah fürchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?