ist es gut wenn ich jeden tag etwas sport treibe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Charly,

also an sich hört sich das alles ganz toll an , jedoch musst du bedenken das der Muskel eine Pause von 24 stunden braucht, denn der muss sich auch ausruhen, gehe es langsam an dein weg ist nicht so weit in 1,5 monaten kannst du es schon geschafft haben.

LG

Jeden Tag Sport zu treiben ist völlig in Ordnung. So wie du es beschreibst ist es nicht zu viel.

Wieviele Meter (oder wieviele Bahnen (25 m /50 m)) schwimmst du denn pro Trainingseinheit? Und wie lange brauchst du für diese Strecke?

Ich kann das nicht genau sagen. aber ich denke mal dass ich mich in der dauer steigere. fang mit 10-15 min an und möchte meine Kondition auf 1 stunde steigern wenn das nicht zu übertrieben ist

0
@CharlyMA

Wenn das Schwimmbad Bahnen hat, könntest du doch leicht die Bahnen zählen, die Zeit abstoppen und deine Geschwindigkeit ausrechnen. Dann hättest du eine genaue Kontrolle über deine Leistungen und deren Steigerung.

Ich zum Beispiel habe eine wasserfeste Digitaluhr, die ich beim Schwimmen trage. Ich halte meine Schwimmdauer immer sekundengenau fest. Alle 200 m schaue ich auf die Uhr. Für 400 m (sechzehn 25-m-Bahnen) brauche ich z.B. ca. 11 min. Meine Normaltrainingsstrecke beträgt 1200 m (48 Bahnen in 33 min).

0

ausgleichsport ist immer gut aber man sollte es nicht übertreiben wie du schreibst den ganzen tag auf den beinen "etwas sport ist immer relativ zu sehen. auf kalorien achten ist auch ok. aber wenn man körperlich arbeitet braucht man auch energie und da solltest du dir schon mal einen Hackbraten gönnen hast doch idealgewicht sage ich als"frührentner "Ü50"gesund essen das ist wichtig aber gar nicht essen ist falsch. MfG Rudi

Es muss nicht jeden Tag Sport sein.

Achte lieber darauf, nicht zu wenige Kalorien zu dir zu nehmen.

Ich würde nur alle 2 Tage sport empfehlen. Dein körper muss sich auch erholen können.

mit 62kg bei 165cm bist du schon sehr dünn. Ich würde dir nicht raten weiter abzunehmen. Das sieht nicht schön aus.

Hallo, selbstverständlich ist Sport gesund ! ZU VIEL zwar nicht aber das eben beschriebene ist völlig in ordnung.

Natürlich muss man auch auf gute entspannung nach dem sport achten, meine professionelle empfehlung ist nach dem sport guten Wein zu trinken. Auch Tabak sollte nicht fehlen.

Sportlichen Gruß aus Hamburg

W.

alkohol & takak nach dem Sport treiben ??? Dann haette man ja eig keinen Sport machen muessen, oder ? Nach dem Sport in die Sonne legen, viel Wasser trinken und entspannen ist dann viel besser. OHNE Alkohol und OHNE Tabak !

Lg, DeathRose

0

ausgewogene, kalorienarme ernährung und viel bewegung (radeln,spazierengehen und schwimmen) reichen schon aus (anstrengung ist NICHT nötig!) sind der schlüssel fürs abnehmen

WAS DU SONST NOCH MACHEN KANNST: gymnastik / situps / liegestütz / gewichte heben,auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / (tisch) tennis / federball / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad SPORT: fussball etc // Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / radeln / leichtathletik / Inliner oder Skateboard ,Waveboard

Was möchtest Du wissen?