Ist es gut wenn der eine Partner extrem reich ist und der andere extrem arm?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im Prinzip nicht. Es ist nur doof wenn der eine zum Beispiel auf Kleidung und Qualität auch bei Nahrung achtet und der andere das eben nciht tun kann weil das Geld fehlt. Das Wichtigste ist aber das Benehmen. Und wenn sie "arm" ist, ist es wahrscheinlicher, das sie einen schlechten sozialen Umkreis hat und demnach andere Manieren hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es gut? Nein.
Ist es schlecht? Nein.
Was zählt, ist bestimmt nicht der Besitz. Eine Beziehung ist davon völlig unabhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf die Beziehung an, die dabei rauskommen soll.
Kommt auf das Alter (oder den Altersunterschied der beiden Partner an)

Es könnte gut gehen, hab es aber selbst noch nicht so erlebt, dass es auf Dauer hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das geht in den meisten Fällen nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der eine will dann den Reichtum des Partners und nutzt diesen aus oder der ärmere fühlt sich dann weniger wert und entwickelt Komplexe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei wahrer Liebe gibt es keine Hindernisse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr euch liebt geht das :3. Ihr müsst versuchen euch gegenseitig auszugleichen. Und der reiche sollte nicht zu geizig sein und der andere bloß nicht zu gierig. Wieso sollte das nicht gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht auf dauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?