Ist es gut, täglich Eisentabletten zu nehmen?

5 Antworten

Eine alte Frage aber ich möchte gerne noch mal eine ordentliche Antwort schreiben: Von der täglichen Einnahme von Eisentabletten, insbesondere über einen längeren Zeitraum und ohne ärztliche Kontrolle ist abzuraten. Gefährlich ist diese Einnahme vor allem für Menschen, die unter einer noch nicht diagnostizierten Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose) leiden. Bei einem gesunden Menschen kommt es allerdings nicht so schnell zu einer Eisenüberladung. 1. kann der Körper Eisen in Speicherproteinen lagern, 2. verliert jeder Mensch auch täglich Eisen, 3. erfolgt die Aufnahme von Eisen über Rezeptoren im Darm, die bei guter Eisenversorgung weniger exprimiert werden 4. kann der Körper so oder so nur eine begrenzte Menge an Eisen aufnehmen- unser Köprer ist schon schlau. Zu bisherigen Kommentaren: Verstopfung ist eine eher harmlose und ja doch gut behandelbare Nebenwirkung von Eisentabletten und kein Zeichen einer Eisenüberladung des Körpers. Eisen kann überdosiert werden!!! (s.o.) zum Beitrag von MatisseGroening: Welch Wunderheilung. Schön, dass es dir wieder gut geht. Aber ist deine persönliche Krankengeschichte wirklich hilfreich bei Beantwortung der Frage? Ich möchte anmerken, dass der Nährstoffbedarf nichts mit hoher Intelligenz oder einem hohen Anspruch zu tun hat und bei den meisten Menschen eine gesunde - oft auch eine weniger gesunde- Ernährung ausreicht, um den Bedarf an Nährstoffen zu decken. Richtig ist, dass beim Eisen bestimmte Bevölkerungsgruppen "benachteiligt" sind, zb. Frauen während der fruchtbaren Jahre. Ein viel größeres Problem stellt Jod dar. Die A bis Z- Tabletten sind IMHO ein Gag und Verkaufsschlager der Pharmaunternehmen. Woher weißt du, wieviel dein Körper ausscheidet? Denkst du es ist schlau so viel unterschiedliche künstliche Vitamine auf einmal einzunehmen? Zwangsläufig nimmt man Mineralstoffe auf, die gegenseitig ihre Resorption hemmen.

eisen kann nicht überdosiert werden! überschüssiges eisen scheidet der körper aus. pro tag schafft der körper es nur ca. 1mg an eisen aufzunehmen. am besten mit vitamin-c, dies verbessert die aufnahme des eisens!

hatte das ganze thema jetzt selber 1 jahr durch und musste täglich 3 kapseln nehmen.

lass aber vorher deine blutwerte (hb-wert und ferritin, sowie transferrin sättigung) kontrollieren. nur wenn du wirklich einen mangel hast, ist die einnahme solcher präparate sinnvoll!

auf keinen fall! zuviel eisen schädigt sogar den körper, weil dieser den nicht ausscheidet, anders als bei zB magnesium! zB bekommt man von zuviel eisen verstopfungen. du solltest anhand deiner blutwerte mit deinem arzt sprechen, ob eine eisenbehandlung sinnvoll ist! bei vegetariern kann das recht ausgleichend sien, aber wenn du sowieso schon viel fleisch ist, dann wäre das wohl eher überflüßig!

und wie sieht es mit Zink aus?

0
@user98

Erst dann wenn die Oxidation fortgeschritten ist !

0

Pantoprazol und Eisen(II)gluconat

ich hab für meine Refluxösophagitis Pantoprazol verschrieben bekommen vor 6 Monaten. Die Beschwerden sind schon länger abgeklungen. Aber nun muss ich Eisentabletten nehmen, weil mein Ferritin wert zu niedrig ist. Diese Eisentabletten schlagen auf den Magen und ich bekomme Sodbrennen. Jetzt meine Frage: Kann man Pantoprazol und Eisen(II)gluconat zur gleichen Zeit einnehmen ?

...zur Frage

kann ich eisentabletten nehmen?

Hallo alle zusammen,

da ich sehr oft müde bin und auch nicht lange wach beliben kann habe ich eine Frage. Eine Freundin meinte das es an Eisenmangel liegen kann. Ich war deswegen noch nie beim Arzt aber die Lebensmittel, in denen viel Eisen enthalten ist (Fleisch, fisch, bohnen etc.) esse ich eigendlich nicht. Ich würde gerne mal ausprobieren ob ich mit Eisentabletten auch mal etwas länger wach bleiben kann. Normalerweise schlafe ich mindesten 10 Stunden, auch am Wochenende, wenn ich nicht zur Schule gehe. Schaden mir Eisentabletten wenn ich welche nehme?

Liebe Grüße lexa01

...zur Frage

Erfahrung mit ANGOCIN Anti Infekt zum Immunsystem stärken?

Gerade um mich in dieser Jahreszeit gegen Grippe und andere Krankheiten schütze habe ich ein bisschen nach Medikamenten gesucht, die das Immunsystem stärek könnten. Dabei bin ich auf ANGOCIN Anti Infekt gestoßen. Kennt ihr das? Wer benutzt es und hilft es gut um das Immunsystem zu stärken?

...zur Frage

Immunsystem stärken mit Bion 3 Multivitamin?Erfahrung?

Hat jemand Erfahrung mit Bion 3 Multivitamin zur Stärkung des Immunsystems? Mein Immunsystem ist schon seit langem nicht mehr gut und darum dachte ich daran ein bisschen nachzuhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?