Ist es gut, sich täglich ca. 2 liter wasser reinzustopfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich arbeite in die Richtung Wasser und kann dir nur raten mehr als 2 Liter zu trinken gerade wenn du auch noch Sport machst 3 sollten es am Tag sein auch wenn du nicht immer das Durstgefühl hast. 

Darauf zu warten bis der Mund trocken wird ist es schon zu spät zum trinken der körper hat dann schon angefangne auszutrocknen so hard wie es jetzt klingt umfallen oder sterben wirst du deswegen nicht aber gesund ist es auch nicht! 

Also Wichtig 3 Liter am Tag wenn nicht sogar mehr solltest du schaffen und noch wichtig nicht immer auf einmal sondern schön auf den Ganzen Tag verteilt außer beim Sport da sollte es mehr sein das du uns nicht umkippst.

Grüße 

Ja, dein Körper braucht das. 2 Liter auf den ganzen Tag verteilt ist auch gar nicht viel. 3 wären besser.

Wasser ist extrem gesund, 2 Liter sind jedoch nicht so viel. Ich trinken zwischen minimal 3 Liter und maximal 6 Liter am Tag, meistens trinke ich aber so circa 4-5 Liter täglich. An sich ist Wasser sehr gut für die Haut, fürs Blut und an sich für die Organe.

BeyonderGod 06.04.2017, 15:14

ok aber 4-5 sind eig sehr viel xD

0
xXPredator 06.04.2017, 15:16

Ja, aber ich fühle mich damit extrem wohl. Für mich persönlich wären 2 Liter am Tag zu wenig. Man sollte am Tag Minimum 3 Liter trinken.

0

Davon ausgehend, dass dein Körper egal bei welchem Wetter transpiriert und du täglich auf Toilette musst, verlierst du eh Flüssigkeit. Die sollte man schon nachlegen, gerade bei starker Hitze. Ist ja nicht jeden Tag Survival! Und dann besteht ja noch so ein Risiko für Gerinselbildung.

kommt drauf an ob du viel Sport machst oder nicht

2l sind im Schnitt normal

zu wenig Flüssigkeit kann Kopfschmerzen, Blasenentzündung usw. verursachen

BeyonderGod 06.04.2017, 15:22

also sport mach ich genug aber bin erst 16 :D

0

2 Liter ist nicht viel.

Was möchtest Du wissen?