Ist es gut gegen Halsschmerzen eine Ibo 400 zu nehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist ein Schmerzmittel, dessen Wirkung einfach nach einer gewissen Zeit nachlässt. Du müsstest es schon ständig nehmen, damit es dauerhaft wirkt.

So schlimm können Halsschmerzen aber nicht sein, dass keine Halstabletten helfen würden, und auch besser wirken. Es sei denn, deine Mandeln wären vereitert, Du hättest Fieber.. dann zum Arzt!

Ne hab nur Halsschmerzen😑 und beim schlucken tut es weh.

0
@Hope124

Da helfen Halsbonbons, die betäuben und desinfizieren etwas.

Und viel trinken.

Man sollte nicht zu oft Schmerzmittel nehmen.

0

Hallo,
Du kannst eine 400 Ibuprofen nehmen, dies aber nur alle 6h ! Du kannst aber alle drei Stunden einen anderen Wirkstoff, zB. Paracetamol nehmen. Gute Besserung...

Ibuprofen sollte nicht zu oft genommen werden, wobei Ibu 400 noch zu verknusen sind. 600 oder 800 sind dann schon problematischer. Bei Halsschmerzen solltest du mehr drauf achten, dass ständig Spucke fließt - die enthält Enzyme, die desinfizierend wirken. Auch ist Thymian-Tee ein toller kleiner Haushaltshelfer. Kann als Tee getrunken oder warm gegurgelt werden. Aber wie gesagt: wichtig ist, dass Spucke fließt! Kaugummis, Kaubonbons, Lutschbonbons - ist völlig rille! :-)

Ich nehme Iboprofen auch immer nur um die Schmerzen eine gewisse Zeit zu unterdrücken

Versuche Dolo Dobendan Lutschtabletten oder ähnliche, diese betäuben den Hals und töten auch die Bakterien ab.

Kannst du vorruebergehend machen, aber besser du trinkst tee mit zitrone und honig.

Schmerzmittel gegen Halsschmerzen kann man nehmen, wenn man den Schmerz ausschalten will. Das hilft aber nicht gegen die Ursache !

Geh zur Apotheke und lass dich beraten :-)

Ja, da muss man wohl alle paar Stunden eine nehmen... Das ist so üblich.

Was möchtest Du wissen?