Ist es gut dass sich die Haut nach dem Sonnenbrand abpellt oder eher nicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo emelunatic!


Pellt sich die Haut bei einem Sonnenbrand ab, ist es ein starker Sonnenbrand (2.-3. Grad), und keinen Falls besser, als wenn sie sich nicht abpellen würde!

Ein Sonnenbrand lässt sich in drei Stufen teilen:


Sonnenbrand ersten Grades:

Gleich einer Verbrennung ersten Grades. Erröten der Haut und Schmerzen, manchmal auch von Juckreiz begleitet. Der Körper schafft diesem Sonnenbrand schnell entgegen zu setzen und lässt ihn innerhalb einer Woche verheilen.


Sonnenbrand zweiten Grades:

Der Schmerz ist deutlich stärker. Es bilden sich Bläschen und erkennbar werden starke Verbrennungserscheinungen. Geht man mit ihm gut um, kann der Sonnenbrand des zweiten Grades innerhalb drei Wochen, evtl. mit Unterstützung durch Medikamente, gut verheilt sein. Abpellen der Haut ist hier aber oft schon erkennbar!


Sonnenbrand dritten Grades:

Der Sonnenbrand dritten Grades ist nicht nur deutlich der schmerzhafteste, sondern auch gefährlich. Wird ihm nicht schnell entgegengesetzt, so kann es zu immer mehr und größeren Entzündungen bis hin zur Subcutis, der Unterhaut, führen. Man sollte einen Arzt aufsuchen und sich bestens beraten lassen, wie man nun vorzugehen hat. 

Es ist oft harmloser als es dargestellt wird und kann relativ gut behandelt werden, ist unbehandelt jedoch eine Gefahr für die Gesundheit!

Erkennbar ist der Sonnenbrand dritten Grades an sich großflächig abpellender und zerstörter Haut!!!



Verallgemeinert: Das Abpellen der Haut ist eine Reaktion der Haut um sich zu regenerieren, ähnlich wie die Wundheilung, und tritt bei Sonnenbrand des zweiten und dritten Grades auf.



Ich hoffe, du hast die Antwort gefunden, die du gesucht hattest...

Alles Gute!

BurjKhalifa

;-)

Eigentlich nicht, denn es heißt, dass die Haut so sehr verbrannt ist, dass sie abgestorben ist. Der Körper reagiert damit auf zu viel Sonne! Toll was der Körper so allen drauf hat.

Das ist die verbrannte, geschädigte haut die sich da abpellt. Darunter kommt neue Haut.

Schon der Sonnenbrand ist nicht gesund. Die abgestorbene Haut ist das Resultat der Verbrennung der ersten Hautschichten.

Weder noch!

Es ist eine Reaktion auf die Verbrennung u. die ist immer schlecht für die Haut!

das ist keine frage von gut oder schlecht, sondern eine natürliche reaktion nach der regeneration der lederhaut durch die verbrennung. die verbrannte stirbt davor langsam ab und wird abgestoßen. dieses abpellen bedeutet, dass der vorherige sonnenbrand deutlich zu stark war.

zuviel sonne schadet, wenn es langfristig übertrieben wird, kann hautkrebs entstehen.


Wenn sie sich abpellt dann ist durchaus mehr Geschädgt als wenn sie nur rot ist 

Was möchtest Du wissen?