Ist es gut das jugendliche arbeiten um zu konsumieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo.     

Es kommt darauf an, was konsumiert wird, wenn es allerdings um Drogen/Alkohol geht, so ist es nicht gut..., dann sollte man eher daran Arbeiten, die Sucht zu beenden durch therapeutische Maßnahmen die man mit Suchtzentren abstimmen kann.     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Besser, der Süchtige arbeitet, um an Drogen zu kommen, als daß er kriminell wird.

Ich denke aber, daß hier Konsum allgemein angesprochen wurde. Die neue Hose, das neue Handy, die Extraportion MacDoof usw....

0

Ich verstehe deine frage nicht. Jeder muss arbeiten um sich was zu kaufen, ich habe auch als Jungentlicher auf einem Bauernhof gearbeitet und mir damals vom gesparten einen der ersten Computer zu kaufen, heute bin ich 47 jahre alt und würde es wieder tun. Geschaded hat es keinem. Allerdings würde ich nicht arbeiten und alles versaufen.

Danke, das stimmt:) Ich verstehe die Frage eigentlich selbst nicht, wir haben sie nämlich im Deutschunterricht gestellt bekommen und sollten eine pro und contra Liste dazu erstellen. Deswegen frage ich auch hier weil ich denn Sinn der Frage dahinter nicht verstehe, weil eigentlich jeder ob jung oder alt konsumiert :)

0
@Michalina1

ist eingentlich ganz einfach, mach dir halt mal gedanken. frag deine eltern, nachbarn, freunde.

0

Ja, das ist gut. Und es ist richtig. So - und nur so - lernen sie den Umgang mit Geld, so lernen sie, daß einem die gebratenen Tauben nicht in den Mund fliegen.

Das ist gut - dann lernen sie den Wert des "Konsumgutes" zu schätzen.

"Nicht das einer denkt, hier gibts was geschenkt, alles auf der Welt, kostet Geld". (Die Prinzen)

Ist es gut seine Hausaufgaben nicht selbst zu machen?

Ist es schlecht zu helfen?

0
@Michalina1

Nein, aber es ist schlecht Faulheit zu unterstützen! :)))

0
@Michalina1

Und wie ist es moralisch zu werten, wenn jemand fremde Leistung als eigene ausgibt?

0
@Gina02

Faulheit ist dann ok, wen du dazu stehst: "Nee, ich hatte keine Lust auf Hausaufgaben."

0

Was möchtest Du wissen?