Ist es gut cannabis im Kühlschrank aufzubewahren?

4 Antworten

Kühl, Trocken, Luftdicht und vor Sonneneinstrahlung geschützt!
Diese 4 Punkte sind zu beachten wenn man das Cannabis auf längere Zeit lagern möchte.

Denn nachdem die Knollen von der Pflanze getrennt und getrocknet wurden fängt es langsam an THC zu verlieren... Ganz natürlicher Prozess!
Um die Haltbarkeit des THC-Levels zu erhalten sollten die 4 Punkte beachtet werden.

Wenn du es immer innerhalb 1-2 Wochen aufbrauchst ist das für dich nicht so wichtig da der Abbau bei so einer kurzfristigen Lagerung zu gering ist um bemerkbare Unterschiede zu erkennen. 

Falls dich diese 4 Punkte trotzdem interessieren kannst du es in einer Tüte Luftdicht verpacken und es im Kühlschrank aufbewahren, nicht im Gefrierschrank denn dieser könnte dem Cannabis wohl schaden.

Im Kühlschrank, oder besser im Gefrierfach, hält es sich gut, wenn es luftdicht verpackt ist.

Wenn du gutes Zeug hast stinkt dann nicht gleich die ganze Wohnung danach

Spätestens wenn man einen raucht schon xD is doch der beste raumduft den es gibt <3 schönes Haze in der Luft jamjam 😋 

0

Mein Vater nimmt Canabis :/

Hallo Leute dies ist eine ernste Frage!Letztens wollte ich etwas suchen und da fand ich Cannabis in der Schublade meines Vaters.Ich hab Angst ihn anzusprechen weil er vielleicht überreagiert.

BITTE HELFT MIR WAS SOLL ICH MACHEN!

...zur Frage

Was ist ein "Krebel"?

hey zusamm

ich saß gestern nacht mit meinem kumpel im skype.

auf einmal fing er an irgendwas zu rechnen und er meinte ich soll mir die und die zahl merken was ich dann nicht tat weil ich am zocken war.

als er mich nach der zahl fragte und ich sie ihm nicht sagen konnte meinte er "du bist echt ein krebel in mathe"

als ich ihn fragte was das ist meinte er nur "du bist einer".

ich hab das mal gegoogled aber da fand ich nur irgendwas zu essen :/

wenn das was zu essen ist warum nennt er mich so?

hat das wort vielleicht noch ne andere bedeutung oder ist das wieder so typisches trendwort?

...zur Frage

Ich bin Cannabis Schmerzpatient - Apotheke hatte keine Produkte mehr auf Lager, ich habe nichts mehr - Was tun?

Hallo, ich bin der Bruno, Schmerzpatient aus dem Raum Bayern. Seit einiger Zeit kriege ich Cannabis Medizinprodukte auf Rezept verschrieben. Seitdem kann ich mit den Schmerzen viel besser leben. Als ich gestern jedoch los ging um etwas zu kaufen, kam mein Apotheker mit dem Zettel wieder zurück an die Theke und sagte mir dass sie derzeit leider keine Produkte da haben, da sie einen Lieferengpass haben. Ich sagte: "Ja, was mache ich denn jetzt?!".

Der Apotheker zuckte mit den Schultern und sagte: "Naja, das kann ich ihnen auch nicht sagen, so leid es mir tut. Aber vielleicht haben sie ja noch ein paar Freunde, wenn sie wissen was ich meine...". Ich verabschiedete mich und rief in der Tat bei einem Kontakt an, den ich noch kannte aus der Zeit wo ich noch keine legale Genehmigung hatte.

Er ging nicht dran, aber ich schrieb ihm eine SMS und fragte ob ich vorbei kommen könnte. Er schrieb nur "Ja", ich ging davon aus das er verstand um was es geht. Als ich jedoch Vorort war, und ihn nach Cannabis Produkten fragte, sagte er nur: "Habe ich zur Zeit nicht da". Ich sagte: "Ja dafür bin ich eigentlich gekommen". Er holte einen Beutel hervor und sagte: "Ich hab da aber was anderes, kann die eine Valium oder was zum ziehen geben".

Ich kenne mich nicht aus, daher fragte ich: "Was zum ziehen? Ich habe keine Ahnung von Drogen". Er sagte: "Ja, das ist so ein weisses Pulver, das machst du klein und ziehst es mit einem Strohhalm durch die Nase, danach geht es dir gut, du bist euphorisch und hast keine Schmerzen. Allerdings kostet es auch 90 Euro für 1 Gram. Ich winkte erst mal ab und sagte: "Nene, Danke" und wollte aufstehen, aber er hielt mich fest und sagte: "Ok pass auf, ich weiss dass du Schmerzen hast, ich bin korrekt zu Dir und gebe es Dir für 50".

Ich hatte nur im Kopf dass es ja gerade nichts anderes gibt und ich eventuell aufgeschmissen bin wenn ich später Zuhause bin, daher sagte ich einfach "OK" und nahm es ab für 50 Euro.

Jetzt sitze ich wieder Zuhause am Esstisch, das Produkt liegt vor mir. Es ist ein kleines, verschliessbares, durchsichtiges Beutelchen. Dort drin ist ein kleiner Brief aus Papier gefaltet, als ich ihn geöffnet habe vielen kleine, weisse, glänzende Steine raus. Da ich mich wie gesagt nicht auskenne, wollte ich hier jetzt mal nach fragen, was würdet ihr mir empfehlen? Ich habe noch etwas Cannabis da, aber spätestens heute Abend wird es aus sein.

Danke und LG

...zur Frage

Hat Cannabis Kehrseiten?

Ich habe folgende Fragen zum Thema Cannabis:

1.Löst es schwere Krankheiten aus? (ich meine nicht sowas wie Bauch oder Kopfweh sondern Krebs oder Leberzirrhose wie es bei Tabak und Alkohol der Fall ist)

  1. Verändert sich für kurze Zeit das Verhalten wie z.b. bei Alkohol?

  2. Altert man dadurch auch schneller wie z.b. durch Heroin?

  3. Tut es dem Körper gut wenn ja wie und in was für einer Menge?

  4. hat es langfristige Folgen?

  5. Wie viele Menschen sterben jährlich wegen Cannabis?

  6. Ist es für Kinder genauso fatal wie Alkohol und Tabak?

  7. Was kann eigentlich im schlimmsten Fall durch Cannabis passieren?

Ich würde mich über möglichst viele Antworten freuen.

...zur Frage

Angerufen von Rufnummer die nicht verfügbar ist

Es wurde eben bei mir zuhause angerufen... Auf dem Display stand bereits "Nicht verfügbar" ... Als ich ran ging sprach ein junger, deutscher Mann der sich als ein Thomas ausgab und nach meiner Mutter fragte. Er kannte ihren Namen, ich sagte sie sei nicht zuhause ... Daraufhin fragte er mich ob ich allein sei und fing an zu stöhnen. Das verunsichert mich sehr, ist es jemand anderem auch passiert? Danke für Antworten

...zur Frage

Nuvaring länger als 6 Monate im Kühlschrank aufbewahrt?

Ich habe von meinem Frauenarzt für 6 Monate den Nuvaring verschrieben bekommen und mir 1 Packung mit 3 Stück geholt und sie Zuhause bei meinen Eltern im Kühlschrank (8°C)aufbewahrt. (Apotheke-Wohnung ca. 2 min.) Da ich zwischendurch unterwegs war habe ich mit eine 2 Packung für meine eigene Wohung geholt (300 km entfernt) nun bin ich wieder bei meinen Eltern und habe den Nuvaring genommen der im Kühlschrank lag. Nun lese ich aber das er nur 4 Monate im Eigenen Kühlschrank haltbar ist!?Der lag mind. 6 Monate da drin. Hatte dann nach 2 Tagen Sex :( Muss ich mir nun sorgen machen schwanger zu sein? Hoffe auf schnelle Antwort!! Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?