Ist es gut 4 Lautsprecher mit RMS 100W mit einem Autoradio mit einer Leistung von max.50W zu versorgen, oder können dabei Probleme entstehen (für Bollerwagen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lautsprecher haben keine Watt. Sie haben eine Belastbarkeit. Die muss nicht ausgereizt werden, mit geringerer Leistung können die auch betrieben werden.

Wobei es kein Autoradio gibt, dass 4 x 50 Watt leisten würde. Das ist eine Fantasieangabe des Herstellers. Mehr als 4 x 15 Watt sind nicht möglich.

Auch die Lautsprecher sind mit Sicherheit nicht mit 100 Watt belastbar. Der Hersteller gibt das nur an, weil es sich gut anhört....wobei das gar nichts aussagt.

Relevant wäre der Wirkungsgrad der Lautsprecher, weil der etwas über die erreichbare Lautstärke aussagen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von henme
24.05.2016, 22:32

Zunächst vielen Dank.

Ich habe selber leider nicht so viel Ahnung in diesem Themengebiet und hoffe, dass mir hier etwas weitergeholfen werden kann.

Angaben vom Hersteller:

Belastbarkeit Musik (max.)

300 W
Belastbarkeit RMS 100 W
Schalldruck 90 dB
Frequenzbereich 35 ‑ 23000 Hz
Impedanz 4 Ω

Die erweiterte Frage währe nun ob eine Endstufe zu empfehlen ist, da zusätzlich auch ein passiver Subwoofer mit einer

Belastbarkeit Musik (max.) 1000 W
Belastbarkeit RMS 250 W angeschlossen werden soll, und wenn was für einer dafür passen würde oder ob eine einzelne nur für den Subwoofer zu verwenden ist.

Es wird eine etwas größere LKW-Batterie verwendet..

0

Wenn die Lautstärke passt gibts sonst keine Probleme.
Nimm ne gute volle Autobatterie mit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?