Ist es grammatisch richtig zu schreiben: Ich gehe mit Andreas gerne ins Theater und bin gespannt auf dessen mich ohne Zweifel erfreuende/er Aufführung von XY?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde in diesem Fall statt "dessen" --> "seine" verwenden.

Das nicht-reflektive "dessen" ist nicht unbedingt falsch, hier aber unnötig, da der Sinn eindeutig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grammatikalisch habe ich nichts einzuwenden, aber inhaltlich verwirrt mich der Satz. Begleitet Andreas dich jetzt ins Theater oder ist er an der Aufführung beteiligt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, fast. Was ich verbessern würde: Ich gehe mit Andreas gerne ins Theater und bin gespannt auf dessen, mich ohne Zweifel erfreuende, Aufführung von XY.

Also du hast nur die Kommasetzung vergessen.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mit Andreas gerne ins Theater und bin gespannt auf dessen mich ohne Zweifel erfreuende Aufführung von XY.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?