Ist es Gesundheitsschaedlich oder anderweitig 'schlimm' ein bis MAX. zweimal im Monat Mariujana/Gras zu rauchen in form eines Joints, ohne Tabak?

7 Antworten

kommt drauf an wie alt du bist, ob das gras gestreckt ist und wie viel du bei diesen gelegenheiten rauchst.

ich würde jz mal sagen (bin aber kein arzt), wenn du ein bis zweimal im monat ein bis zwei joints mitrauchst wird das nicht so schlimm sein für die lunge, es könnte sich nach einiger zeit ne leichte abhängigkeit ausbilden, die würdest du wahrscheinlich aber kaum merken, oder sie als abhängigkeit ansehen. ob es psychische folgen haben wird kann dir niemand mit sicherheit sagen, auch kein psychiater, dass findest du nur mit ausprobieren heraus.

wenn du jz ein bis zwei mal im monat 5 gramm alleine bei den gelegenheiten rauchst, könnte das schon gesundheitliche schäden für die lunge haben, die abhängigkeit würde wahrscheinlich stärker ausgebildet sein.

wenn in dem gras streckstoffe sind, können extreme gesundheitsschädigungen die folge sein, je nachdem was dadrin ist und wie lange du letzendlich konsumierst. sollte es mit: brix, pk-dünger, hazespray, haarspray, zucker, etc. gestreckt sein, können nach längeren konsum starke schädigungen auftreten wie: krebs, vergiftungen, starke lungenschädigungen, etc.



Was erwarteste denn für ne Antwort? Es gibt Leute die Kiffen jeden Tag 3-5g und rauchen noch ne Schachtel Kippen dazu und denen geht es bis ins hohe Alter prächtig. Andere rauchen ihren ersten Joint und fangen sich nen Platz in der Psychotherapie ein oder werden von nem Auto angefahren!

Du kannst dir doch wohl denken, dass es am gesündesten wäre gar nichts zu rauchen. Auch von Cannabis-Rauch kannst du Atemwegserkrankungen davontragen.

Musst halt wissen, ob es dir das Wert ist und ob du mit den Risiken leben kannst. Ich persönlich kann das für mich verantworten, aber das sieht nunmal jeder anders!

Es soll zumindest für die Lunge nicht so schädlich wie Tabak sein, das Lungenvolumen soll sich sogar vergrößern (hab ich mal gelesen würde aber nicht drauf vertrauenxD).
Aber an sich duerfte da nichts sonderlich schlimmes dran sein, solange es ein kontrollierter Konsum ist.
Lg.

Wie war euer erstes Mal stoned sein?

Ich bin gerade das erste Mal in meinem Leben stoned, wie war es bei euch? Ich finde es super cool!

...zur Frage

Mit einer Niere tabak und gras rauchen?

Hi. Mir wurde als ich ein kind war die eine niere weg operiert, weil sie nichtmehr funktzion fähig war und ich rauch ab und anmal tabak oder auch oft gras (alles vlt eins bis zweimal in der woche) ,meine frage ist jetzt,ist es arg schlimm ,sodass ich aufhören muss/soll oder geht es weiterhin klar?? Mit freundlichen Grüßen Aqua

...zur Frage

Kopfschmerzen von Tabak?

Gestern Nacht war ich bei nem Freund ein bisschen chillen, normalerweise rauch ich mein Gras immer nur pur, aber gesten hab ich 2 Joints also mit Tabak geraucht und ich hab dann einen extremen Tabakflash bekommen also mir wurd dann extrem Schwindlich und etwas schlecht, so nach 15min war das dann aber weg und ich hatte nur noch die Wirkung vom Gras. Jetzt habe ich am nächsten Tag extrem starke Kopfschmerzen könnte das in Verbindung mit dem Tabak stehen ??

...zur Frage

Mariuhana heilt krebs? Was stimmt denn jetzt nun?

Tut mir leid für die Konsumenten aber ich habe gerade etwas über die Droge rechachiert und bin stinksauer wieso manche das Zeugs rauchen, das Zeug gehört verbannr

Mariuhana ist laut Betäubungsmittel Gesetz eine gefährliche Droge die stark auf die Psyche einwirkt und bleibende Schäden verursachen kann, oder bei übermäßigen Konsum sogar zu Anfälle und im schlimmsten Falle sogar zum tot, auch wird ja berichtet daß bekiffte aggressiver sind, ist klar die wissen ja nicht mehr was sie tun und werden plötzlich dumm! Ich sag ja nur ,,dieser junge der im Einkaufszentrum Amok lief,,

Ich hasse jede Droge und das bleibt auch so, wir haben hier unseren Alkohol und da hat man vielleicht mal ein Kater ist etwas lustig drauf solang man nicht übertreibt und mehr nicht. Legalisierung nein danke

nicht umsonst ist es eine Droge die verboten bleibt

was stimmt jetzt davon?

Man liest auf die Kifferseiten immer das Gras so gesund ist und Krankheiten heilt und krebs heilt, und normale Zigaretten schädlich. Aber Bob Marley war auch Kiffer und ist an HAUTKREBS GESTORBEN!!!

und seriöse Quellen wie Polizei, Gesetz, Pharmaindustrie sagt etwas ganz anderes. Das es eine lebensgefährliche Droge ist die unterschätzt wird, man wird aggressiv, dumm und es ist eine Einstiegsdroge. Wenn der Tripp zu leicht ist hängen die irgendwann an der Nadel, kenne einen bei den ich denke das er kifft, sobald das raus ist gibts ärger.

Warum arbeiten denn so viele von der Pharmalobby an ein Gegenmittel für krebs? Warum gibts denn so viele teure Medikamente? Sie wissen genau was passiert wenn Gras legal wird, guckt euch die Jugend an soll die noch kaputter werden?

Es lindert Schmerz und es bekommt man auf Rezept bei ganz schwerer Krankheit wenn Medikamente nicht mehr helfen, weil das Zeug so stark ist.

Welche Seite hat jetzt Recht? Es ist ja ein ständiges hin und her hier zwischen den zwei Seiten. Danke:-)

...zur Frage

Können 4 Joints (ohne Tabak) im Monat schädlich für Jugendlichen sein?

...zur Frage

Kiffen mit hormonring?

Hallo, ich würde gerne Cannabis in Form von joints konsumieren. Da ich jetzt anfange mit dem hormonring, weiß ich nicht ob ich das darf, da ja ausführlich im Beipackzettel steht, dass man nicht rauchen darf.... meinen die mit rauchen nur Tabak/Zigaretten/Nikotin oder auch Cannabis?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?