Ist es gesundheitlich bedenklich, wenn ein Jugendlicher mit 16 Jahren ins Fitnessstudio geht?

8 Antworten

Am besten lässt er sich von einem Menschen, der dort arbeitet, einen Trainingsplan erstellen :) Das ist meistens in der Startgebühr mit drin. Die kennen sich aus und die wissen auch, was er sich in dem Alter und mit seinem "Fitnesstand" zumuten kann :)

Dann muss dein Sohn sich nur noch an die Pläne halten. Das passt dann schon.

aber nicht von der putzfrau, die arbeitet da nämlich auch.

1
@CocoKiki2

Das ist ein Argument.... Aber ich glaub, wenn man die nach nem Trainingsplan fragt, wird die nicht ihren Lappen weg legen und einen erstellen :D

1

Auf eine korrekte Körperhaltung beim trainieren. Die Übungen lieber gleichmäßig und ruhig ausführen und nicht ruckartig. Wenn er zum ersten Mal geht, nicht zu viel Gewicht. Er sollte es geduldiger angehen. 

geduld ist meine tugend, gelassenheit mein schwert.

0

Deine Frage macht richtig Sinn, in einem guten Fitnessstudio ist Personal die darauf achten sollten und ein entsprechendes Trainigsprogr. zusammenstellen können.


in meinem s-studio läuft auch ganz viel gutes p. rum die anhand meiner h. genau erkennen können wieviel s. gut für meine h. ist.

0

Das wär zwar schön, aber ist selten wahr. 

1

Was möchtest Du wissen?