Ist es gesund wenn ein Kaninchen Wasser aus einem Futternapf trinkt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Trinken aus einer Tränke zwingt zu einer unnatürlichen Körperhaltung und außerdem sammeln sich in den Röhrchen leicht Keime. Der Napf ist also richtig.

Leider scheinst Du Dich auch sonst nicht über das Lebewesen informiert zu haben, für das Du nun möglicherweise ein ganzes Jahrzehnt verantwortlich bist, sonst hättest Du Dir kein so juges Tier geholt und schon gar nicht im Zooladen.

Beschaffe ihm bitte ungehend einen Artgenossen. Aber nicht im Zooladen, sondern im Tierheim oder bei einer Kleintierhilfe. Du scheinst eine Zibbe zu haben, also beschaffe einen jungen, kastrierten Rammler und informiere Dich über die Vergesellschaftung von Kaninchen und über artgerechte Kaninchenhaltung allgemein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei meinem Kaninchen genauso. Die ersten 3-4 Monate hat er nur aus einer Schüssel getrunken. Irgendwann habe ich die Tränke aufgehangen aber mit Schüssel.

Danach hab ich die Schüssel ganz rausgenommen und er ist an die Tränke gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal in der Natur Wassertränken für Kaninchen gesehen? Wenn nicht, können die durchaus auch anders trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist gleichgültig. Aber verdrehe das nicht mehr!- Das eine immer Wasser und der andere napf immer Futter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte lass Dein Kaninchen aus dem Napf trinken! Alles andere ist unnatürlich. Die Tränken wurden nur erfunden, damit man nicht so oft die Wassernäpfe saubermachen muss. Bei unserem Fressnapf dürfen die Kaninchen aus Näpfen trinken.

Du hast ja hoffentlich nicht nur ein Kaninchen??? Wenn nicht, dann hole Dir schnellstens ein Partnertier, Kaninchen sind nämlich Rudeltiere und Einzelhaltung ist QUÄLEREI !! Das hat man Dir bestimmt nicht gesagt oder? 2 Kaninchen brauchen dann aber mindesten 6 Quadratmeter Platz, das wurde Dir ja sicherlich gesagt oder? Ich weiß ja nicht, wie Deine Haltung aussieht, aber die Beratung im Zoogeschäft ist meistens schlecht. Die wollen nur ihr Trockenfutter und Minikäfige verkaufen. Kaninchen gehören eigentlich 8 Wochen lang zu ihrer Mutter und den Geschwistern. So klein lassen sie sich aber besser verkaufen - sind ja so süß. Also hol Dir wenigstens noch ein Partnertier und denke an das Kastrieren, BEVOR die Geschlechtsreife anfängt. Es gibt sehr gute und informative Seiten im Netz. Viel Freude mit Deinen kaninchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biete beides an, bis das mit der Tränke klappt. Achte aber darauf, dass der Wassernapf immer sauber und stets mit frischem Wasser gefüllt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und jetzt überlegen wir mal, wie Kaninchen oder auch Hasen in der freien Wildbahn trinken würden......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bmke2012
11.06.2014, 14:26

Aus der Kaffeetasse??

2

Lass es einfach aus dem Napf trinken meine Kaninchen tuen das auch sie trinken auch nicht aus der Flasche das ist völlig normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie das lieber mögen, lass sie doch. anscheinend finden sie es ja nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?