Ist es gesund jeden Tag Fleisch zu essen?

9 Antworten

Hallo, 

Man sollte sich auf diesem Forum vor jeder Frage erstmal bewusst sein, was das Ziel seiner Aussage sein soll. 

Hier lese ich Fleisch hasser 

Und Fleischliebhaber. 

Nur EINE EINZIGE NEUTRALE BEWERTUNG! 

Ich gehöre wohl zur Fraktion der Fleischliebhaber. Es stimmt, es ist nicht gesund. Optimal sind pro Woche ein Minimum um die 200g bis zu einem Maximum von 600g. Eine Erhöhung von nur 100g mehr pro Woche (vorrausgesetzt man setzt das sein Leben lang so fort)  erhöht das Darmkrebsrisiko bereits um 49%.

(DAS HAT NICHT IM ENFERNTESTEN MIT SÄURE ZU TUN!)

Fleisch enthält Ausserdem für den Körper wichtige B-Vitamine, leicht verdauliches Eisen und wertvolle Aminosäuren. 

Vlt ist auch zu sagen, dass Geflügel im Vergleich zu rotem Fleisch gesünder ist. 

Das liegt überwiegend an den Fettwerten. 

Das liegt schlicht an unserer Darmflora, den Fetten und der daraus resultierenden Belastung der Organismus. 

Jeder muss für sich wissen was ihm lieber ist. Wir leben schließlich nur ein Leben & ob ich länger lebe und mir stets Gedanken über mein Essen mache, oder esse was mir passt und früher abtrete ist für mich klar. Letztlich ist einem soweiso schwarz vor Augen ;)

Umwelt.. 

Ja natürlich wird Sie durch unser Konsum verhalten stark beeinflusst. 

Das ist aber nicht Teil der Frage! 

Es geht um DIE AUSWIRKUNGEN AUF DIE MENSCHLICHE GESUNDHEIT. 

Spätfolgen außerhalb des Körpers und kollateral Schäden sind hier nicht Thema. 

Mario 

also burger sind definitiv nicht gesund ^^

ich ess auch fast jeden tag fleisch und fühl mich eigentlich sehr gesund...sofern du nicht nur fleisch, sondern auch gemüse und obst isst, ist das vollkommen in ordnung. zu fettig sollte es natürlich auch nicht sein...aber so ein eisbein in ehren, kann niemand verwehren ;-)

Das ist schon ziemlich viel.Fleisch sollte nur einen Kleinen Teil der Ernährung ausmachen und nicht Hauptnahrungsmittel sein.

LG Sikas

Welche Mengen an Essen am Tag sind normal?

Hallo, ich esse total gerne und auch immer viel (Pizza, süßes usw) Ich möchte mich gesund ernähren und habe damit auch angefangen aber dann wurde mir gesagt das das was ich esse zu wenig ist (morgens ein obstsalat, mittags zb ein teller kartoffeln, fleisch und gemüse und abends ein bisscen obst)

Leider weiß ich nicht welche Mengen ausreichend sind und normal sind weil entweder ess ich zu viel oder zu wenig ich bin weibleich 1,65 und wiege 55kg

Kann mir jemand helfen bzw einen Tipp geben was man zb an einem Tag an Mengen essen soll? Also mal einen Essensplkan für einen Tag machen damit ich ein Bsp hab?

Wäre super lieb, möchte nur gesund essen KEINE DIÄT machen!

...zur Frage

Warum heißt es Burger sind ungesund?

Hey. Es geht um den Burger 🍔

Warum heißt es eig. Immer das Burger ungesund ist, wenn auf dem Burger Salat (gesund✅), Tomaten (gesund✅), Zwiebeln (gesund✅), Fleisch (meist gesund⁉️) und Brötchen (nicht gesund🚫), Sauce (meist ungesund⁉️) sind. Also gibt es ja eig. Mehr gesund Produkte als ungesunde, wenn man sie einzeln essen würde währen sie doch auch gesund?!

Also warum nennen alle Burger "ungesund"???

Ist vielleicht eine etwas komische Frage aber danke schonmal :)

...zur Frage

Kann man jeden Tag Döner essen? Und ist das gesund?

Ich esse zwar nicht jeden Tag Döner, aber viele sagen doch, dass es ungesund ist, sehr oft Döner zu essen. Aber warum? Eigentlich sind da ja Tomaten, Salat, Fleisch etc. drin und das alles ist auch gesund und frisch ... Und das Fleisch wird auch frisch reingetan. Und das ist ja auch eigentlich kein Fast Food ... Was denkt ihr, ist es wirklich so ungesund? Oder kann man das schon jeden Tag essen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?